Veröffentlichungen
Mai 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 21046 Version datasets: 155808
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 28. Mai 2022
  OpenADK 20.05.2022-git

OpenADK ist ein freier Software-Baukasten für eingebettete Geräte. Die erzeugte Firmware bootet sehr schnell, ist aktualisierbar, ohne lokale Konfigurationsänderungen zu verlieren und das Root-Dateisystem ist schreibgeschützt gemounted. Toolchains für z.Z. 44 unterschiedliche Architekturen können erstellt werden, darunter AARCH64, Alpha, ARC, ARM, AVR32, Blackfin, C6X, CR16, CRIS, C-Sky, Epiphany, FR-V, FT32, H8/300, HPPA, IA64, LM32, M32C, M32R, M68K, METAG, Microblaze, MIPS, MIPS64, MN10300, Moxie, MSP430, NDS32, NIOS2, OR1K, PPC, PPC64, RISCV32 und RISCV64.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  wget2 2.0.1

GNU Wget2 ist ein Web-Client, vergleichbar mit Curl. Es ermöglicht die Interaktion mit Webservern, vor allem das Herunterladen von Dateien, auch rekursiv, aber auch die Verwendung anderer HTTP-Methoden wie POST und PUT. Es ist der Nachfolger von Wget, allerdings mit zahlreichen Verbesserungen, darunter die Möglichkeit, mehrere Threads zu nutzen, HTTP/2 und einiges mehr. Die wesentliche Funktionalität ist nun in einer Bibliothek (libwget) enthalten, die auch von anderen Programmen genutzt werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  wxMaxima 22.05.0

wxMaxima ist ein leistungsfähiges grafisches Frontend für das freie Computeralgebrasystem Maxima. Es stellt eine dokumentenbasierte Oberfläche bereit, das Menüs und Dialoge für viele Maxima-Kommandos enthält. Weitere Funktionen sind automatische Eingabeergänzung, Inline-Plots und einfache Animationen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  KStars 3.5.9

KStars ist ein freies Astronomieprogramm. Es stellt eine exakte grafische Simulation des Nachthimmels dar, wie er an einem beliebigen Punkt der Erde zu einer beliebigen Zeit zu sehen ist. Es nutzt umfangreiche Stern- und andere Kataloge und zeigt neben Sternen auch andere Objekte im Weltraum, alle Planeten, Sonne, Mond, Kometen, Asteroiden, Supernovas und Satelliten. Die Geschwindigkeit der Simulation ist einstellbar. Der eingebaute KStars Astrocalculator weist auf bevorstehende Konjunktionen hin und kann viele weitere astronomische Berechnungen ausführen.

Für Amateur-Astronomen stellt KStars ferner einen Beobachtungsplaner, einen Himmelskalender und einen Sichtfeld-Rechner bereit. Es kann Hinweise auf aktuelle Beobachtungsziele geben, Graphen des Höhenverlaufs über der Zeit für jedes Objekt erstellen, Himmelskarten von hoher Qualität drucken und viele weitere Informationen darstellen. Ein weiterer Bestandteil von KStars ist die Astrofotografie-Suite Ekos, eine komplette Lösung, die alle Geräte steuern kann, die über die INDI-Schnittstelle ansprechbar sind. Dazu gehören zahlreiche Teleskope, CCDs, Spiegelreflexkameras, Fokussierer, Filter und vieles mehr. Ekos unterstützt das hochgenaue Verfolgen von Objekten mittels Online- und Offline-Astrometrie. Es verfügt über Autofokus- und automatische Steuerungs-Fähigkeiten und kann einzelne oder mehrere Bilder mit seinem Sequenz-Manager aufnehmen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: