Veröffentlichungen
September 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 21046 Version datasets: 155817
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 16. September 2022
  matplotlib 3.6.0

matplotlib ist eine zweidimensionale Python-Plot-Bibliothek, die Grafiken in Publikationsqualität in verschiedenen Formaten und in interaktiven Umgebungen auf verschiedenen Plattformen erzeugt. Sie kann in Python-Skripten, in der Python- und ipython-Shell, in Web-Anwendungs-Servern und sechs grafischen UI-Toolkits verwendet werden.

Lizenz: Python-Lizenz
Rating:

  Castle Game Engine 7.0 Alpha2 (Entwicklungszweig)

Castle Game Engine ist eine plattformunabhängige dreidimensionale Spiele-Engine, die in Object Pascal geschrieben ist. Sie enthält ein flexibles System von 3D-Objekten, darunter Ebenen, Gegenstände, intelligente Wesen und einiges mehr. Das Rendern und Verarbeiten von 3D-Modellen in X3D, VRML, Collada und anderen Formaten ist implementiert. Viele grafische Effekte sind verfügbar, darunter Schatten, Spiegel und Bildschirmeffekte.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  CMOC 0.1.80

CMOC ist ein Cross-Compiler für eine Teilmenge von C, der Code für den 8-Bit-Prozessor 6809 generiert. Er erzeugt Assembler-Code im Intel HEX-Format oder im ausführbaren .BIN-Format des Color Computers. Er läuft unter Linux und wahrscheinlich auch unter anderen Unix-ähnlichen Umgebungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Unifont 15.0.01

Unifont ist eine Unicode-Schriftart mit einem Zeichen für die ersten 65536 Code-Punkte von Unicode, die sogenannte Basic Multilingual Plane, und einige darüber hinaus. Sie ist Bestandteil des GNU-Projekts.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LXC 5.0.1

LXC ist eine Sammlung von Werkzeugen, um die leichtgewichtige Virtualisierungsumgebung »Linux Containers« zu verwalten. Diese Container können als stark erweiterte Chroot-Umgebungen gesehen werden. Es sind virtuelle Maschinen mit jeweils ihrem eigenen Dateisystem und unterschiedlichen Namensräumen für IPC, Rechnername, Mounts, Prozess-IDs, Netzwerk und Benutzer, die aber alle denselben Kernel nutzen. Als Dateisystem dient ein Verzeichnisbaum auf dem Host-Rechner wie bei Chroot-Umgebungen, alternativ können logische Volumes verwendet werden. Mit Btrfs als Dateisystems lassen sich virtuelle Maschinen mittels Snapshots sehr schnell duplizieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  OpenJDK 19-rc (Entwicklungszweig)

OpenJDK ist die freie Implementation der Java-Plattform, Standard Edition. Sie bildet die Basis für Oracle Java, ist aber in sich selbst vollständig und benutzbar und stellt gewissermaßen die Referenzimplementation von Java dar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Plasma Browser Integration 5.26.80

Plasma Browser Integration verbindet Browser mit dem Plasma Desktop. Es ermöglicht das Teilen von Links, das Finden von Browser-Tabs, das Herunterladen von Teilen der Webseite, die Verfolgung des Download-Fortschritts und die Steuerung der Medienwiedergabe vom Desktop oder Mobiltelefon mit KDE Connect. Plasma Browser Integration besteht aus einer Erweiterung für den Browser (z.Zt. für Firefox, Google Chrome, Chromium und Vivaldi) und einer KDE-Applikation.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  guile-ncurses 3.1

guile-ncurses ist eine Bibliothek zum Erstellen von Text-Bedienoberflächen in GNU Guile. Es beruht auf Ncurses.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  vietOCR 6.3.1

vietOCR ist ein ursprünglich für vietnamesische Spachunterstützung konzipiertes Frontend für tesseract-ocr, dessen grundlegende Funktionen aber mit jeder installierten tesseract-ocr-Sprache verwendet werden können. Besonders interessant in diesem Zusammenhang ist, dass auch das Sprachpaket »deu-f« mit vietOCR zusammenarbeitet, d.h. es können auch Texte in altdeutscher Frakturschrift bearbeitet werden. Voraussetzung für die Nutzung ist ein Java-Runtime-Environment.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  OCRmyPDF 13.7.0

OCRmyPDF fügt eine unsichtbare Textebene zu PDF-Dokumenten hinzu, nachdem sie durch die OCR-Engine Tesseract gelaufen sind. Die Ausgabe ist ein PDF/A-Dokument mit einer auswählbaren, aber unsichtbaren Textebene über den eingescannten Bilddokumenten. Das ermöglicht das Archivieren und die spätere Suche nach Text.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  KDE Connect 22.08.1

KDE Connect ist ein Projekt, um den Plasma-Desktop des KDE-Projekts mit unterschiedlichen mobilen Geräten zu verbinden. Umgesetzt wird dieses mit einem Serverdienst, der auf dem Desktop-Gerät läuft, und einer Client-Anwendung auf dem mobilen Gerät, welche über ein gesichertes Netzwerkprotokoll miteinander interagieren. Derzeit gibt es die mobile Anwendung für Android- und für iOS-Geräte. Die Android-App findet man entweder im Google Play Store oder bei F-Droid.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  U-Boot 2022.10-rc4 (Entwicklungszweig)

Das U-Boot (The Universal Boot Loader) ist eine Bootstrap-Software, die auf unterschiedlichen Prozessoren insbesondere auf Mikrocontrollern lauffähig ist (u.a. PowerPC, ARM, RISC-V, AVR32, MIPS, Blackfin). Sie wird hauptsächlich im Bereich der eingebetteten Systeme eingesetzt. Die Entwicklung des Projektes ist stark an Linux angelehnt. Teile des Quellcodes stammen von dort. Besonderer Wert wurde auf das Booten von Linux-Images gelegt. Die Software kann mittels Cross-Compiler auf einem x86-PC für die Zielplattformen compiliert werden. Unterstützung dafür bieten Toolchains wie crosstool, das Embedded Linux Development Kit (ELDK) oder OpenEmbedded.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Pyocr 0.8.3

Pyocr ist eine einfache Python-Hülle für OCR-Engines wie Tesseract und Cuneiform. Es funktioniert mit Python 2.7 und Python 3.x und benötigt Pillow.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Ghostscript 9.56.1

Ghostscript ist ein Verarbeitungsprogramm für PostScript- und PDF-Dateien. Es kann diese Dateien rastern, so dass sie auf einer großen Zahl von Druckern gedruckt, am Bildschirm dargestellt oder als Bilddatei abgespeichert werden können. Da Anwendungen meist die Seiten zum Drucken in einem Format auf hoher Ebene wie PostScript vorbereiten, benutzen die meisten Unix-Anwender GhostScript als Teil des Druckprozesses beim Drucken auf einfachen Bitmap-Druckern. Zusätzlich kann Ghostscript PostScript-Dateien konvertieren, vergleichbar mit Adobe Acrobat Distiller, aber an der Kommandozeile. Zudem wird Ghostscript für den Datei-Import und das Ansehen von einer Vielzahl anderer Anwendungen genutzt, darunter xv, ImageMagick, GIMP und xdvi. Mehrere grafische Oberflächen zum Ansehen von PostScript- und PDF-Dateien, die GhostScript nutzen, existieren, darunter GSview, Ghostview, gv, ggv und kghostview.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Uncrustify 0.75.1

Uncrustify ist ein Verschönerungsprogramm für Quellcode, das es ermöglicht, unerwünschte Konstrukte zu bannen. Es funktioniert mit C, C++, C#, D und Java und rückt ein (mit Leerzeichen und/oder Tabs), fügt Zeilenubrüche hinzu oder entfernt sie, besitzt einen hohen Grad der Kontrolle über Leerzeichen um Operatoren, richtet Code aus, ist extrem konfigurierbar und einfach zu ändern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  view3dscene 4.2.0

view3dscene dient zum Ansehen von Dateien in den Formaten VRML 1.0, VRML 2.0 (VRML 97) und 3DS. Es unterstützt das Ansehen der Szene im »Untersuchungs«-Modus und Umhergehen in der virtuellen Welt mit Features wie Kollisionserkennung und Gravitation. Für die Darstellung wird OpenGL verwendet. Ein eingebauter Raytracer ermöglicht die Erzeugung von Bildern mit mehr Effekten (wie Schatten und Spiegeln) und exakte Einhaltung der VRML 97-Beleuchtungs-Spezifikation. Das Programm kann auch Dateien vom 3DS-Format in VRML 1.0 konvertieren und VRML-Dateien in gefälliger Formatierung ausdrucken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ZXID 1.42

ZXID ist eine C-Bibliothek, die den vollständigen SAML 2.0-Stack implementiert und alle populären Identitätsverwaltungs-Protokolle wie Liberty ID-FF 1.2, WS-Federation, WS- Trust und ID-Webservices wie Liberty ID-WSF 1.1 und 2.0 implementieren will. Sie beruht auf Schema-basierter Code-Erzeugung, woraus eine genaue Implementation resultiert. SWIG wird verwendet, um Schnittstellen zu Skriptsprachen wie Perl, PHP und Python sowie zu Java bereitzustellen. Sie kann als SP, IdP, WSC und WSP fungieren.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  WackoWiki 6.1.13

WackoWiki ist eine kleine, leichtgewichtige, handhabbare und erweiterbare Wiki-Implementierung. Ihre Hauptvorteile sind der WYSIWYG-Editor, ein einfaches Installationsprogramm, Unterstützung mehrerer Sprachen, Benachrichtigung über Änderungen und Kommentare per Email, mehrere Cache-Level, Themes bzw. Skins zum Anpassen des Erscheinungsbildes, Konformität mit XHTML, Zugriffsrechte für jede Seite und Kommentare, die zu jeder Seite möglich sind.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  LogicalDOC 8.8.2

LogicalDOC ist die natürliche Weiterentwicklung des populären DMS Contineo. Es ist ein webbasiertes Dokumentenverwaltungssystem, das einfach zu benutzen und zu erlernen ist. Seine Architektur setzt auf die beste verfügbare Java-Technologie auf, um eine leistungsfähige und flexible Lösung zu erstellen. Es kommt mit einer leistungsfähigen Suchmaschine (Lucene), Web-Service-Schnittstelle (JAX-WS via CXF) und Versionierung. Dokumente können in hierarchische Ordner organisiert werden. Die Suche ist mit Schlüsselwörtern oder mit der Suchmaschine möglich. Das Archiv kann auch über logische Ketten von Schlüsselwörtern durchforstet werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: