Veröffentlichungen
Januar 2023
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 21069 Version datasets: 156577
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 11. Januar 2023
  Chromium 109

Chromium ist ein freier Webbrowser, der die Basis für Google Chrome, Opera, Vivaldi und Yandex bildet. Er verwendet die Rendering-Engine Blink, ein von Google initiierter Fork von Webkit.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Chrome 109

Chrome ist ein von Google entwickelter Webbrowser mit vielen Funktionen, Unterstützung für moderne Web-Technologien, eingebautem Flash-Player und Erweiterungen. Er beruht auf der Rendering-Engine WebKit bzw. deren Fork Blink.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  Discourse 3.0.0

Discourse ist ein freies Diskussions- und Kommentarsystem, das als Plugin verschiedenen webbasierten Content Management Systemen hinzugefügt werden kann. Es verfügt über eine neu konzipierte moderne Oberfläche, die Elemente bei Bedarf lädt und ohne lästige Seiteneinteilungen auskommt. Es bietet Möglichkeiten, Missbrauch zu melden, Anreize in Form von Abzeichen und »Likes« sowie viele weitere Funktionen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  pgFormatter 5.4

pgFormatter ist ein SQL-Formatierer, der die Schlüsselwörter von SQL-92, SQL-99, SQL-2003, SQL-2008 und SQL-2011 sowie PostgreSQL-spezifische Schlüsselwörter kennt. Er kann als Konsolenprogramm oder als CGI-Programm laufen. Er erkennt die Umgebung automatisch und gibt die Ausgabe entsprechend als Text oder als HTML aus.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Vagrant 2.3.4

Vagrant ist eine freie Ruby-Anwendung zum Erstellen und Verwalten virtueller Maschinen. Vagrant ermöglicht einfache Softwareverteilung insbesondere in der Software- und Webentwicklung und dient als Wrapper zwischen Virtualisierungssoftware wie VirtualBox, KVM/QEMU, VMware und Hyper-V und Software-Configuration-Management-Anwendungen beziehungsweise Systemkonfigurationswerkzeugen wie Chef, Saltstack und Puppet.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Open vSwitch 3.0.3

Open vSwitch ist ein Software-Switch, der in virtualisierten Server-Umgebungen zum Einsatz kommt. Er leitet Netzwerk-Traffic zwischen verschiedenen virtuellen Maschinen (VMs) auf demselben physischen Host und zwischen VMs und dem physischen Netz weiter. Open vSwitch unterstützt Standard-Verwaltungsschnittstellen (z.B. sFlow, NetFlow, RSPAN, CLI) und kann mit Programmen erweitert und gesteuert werden, die die Protokolle OpenFlow oder OVSDB verwenden.

Open vSwitch ist zudem kompatibel zu modernen Switch-Chipsätzen, kann also entsprechende Hardware steuern. Es unterstützt alle Linux-basierten Virtualisierungsplattformen, darunter KVM, VirtualBox und Xen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Opendedup 3.2.1

Opendedup ist ein Projekt, das ein Dateisystem für Linux namens SDFS entwickelt, das auf Deduplikation beruht. SDFS unterstützt besonders gut die speziellen Anforderungen von virtuellen Umgebungen und erweiterte Funktionalität für VMWare, Xen und KVM. Es kann ein Petabyte oder mehr Daten deduplizieren. Es unterstützt mehr als 3 TB pro Gigabyte RAM bei einer Chunk-Größe von 128k. Es kann die Deduplikation oder erneute Duplizierung mit 150 MB/s oder mehr ausführen. Deduplizierte Daten können lokal, im Netz oder in der Cloud gespeichert sein. Das Dateisystem kann unmittelbar oder periodisch deduplizieren. Das kann jederzeit geändert werden. Es unterstützt Snapshots von Dateien oder Ordnern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  matplotlib 3.6.3

matplotlib ist eine zweidimensionale Python-Plot-Bibliothek, die Grafiken in Publikationsqualität in verschiedenen Formaten und in interaktiven Umgebungen auf verschiedenen Plattformen erzeugt. Sie kann in Python-Skripten, in der Python- und ipython-Shell, in Web-Anwendungs-Servern und sechs grafischen UI-Toolkits verwendet werden.

Lizenz: Python-Lizenz
Rating:

  rpmrebuild 2.17

Rpmrebuild macht aus bereits installierten Software-Paketen ein distributionsunabhängiges RPM-Paket. Das kann z.B. nützlich sein, wenn man ein Programm umgeschrieben hat und seine modifizierte Version als RPM haben will. Das Programm wurde auch in RPM integriert und kann mit dem Befehl "rpm -rpmrebuild" aufgerufen werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Netdisco 2.060004

Netdisco ist ein webbasiertes Netzwerk-Verwaltungsprogramm. Die Benutzer können den Switch-Port eines Anwendersystems aufgrund der IP- oder MAC-Adresse finden. Die Daten werden in einer SQL-Datenbank gespeichert. Cisco Discovery Protocol (CDP) stellt optional die automatische Erkundung der Netzwerk-Topologie zur Verfügung. Das Netz wird nach Modell und Betriebssystem (z.B. IOS) inventarisiert. Es verwendet Router-ARP-Tabellen und L2-Switch MAC-Forwarding-Tabellen, um Knoten im lokalen Netz an physischen Ports zu finden und sie anhand ihrer IP-Adressen aufzuzeichnen. Für jeden Knoten wird eine Historie mit Zeitstempeln der Ports, die er besucht hat, und die benutzte IP-Adresse aufgezeichnet. Es liest sämtliche Daten einschließlich CDP-Topologie-Informationen mit SNMP- und DNS-Abfragen. Als Sicherheitsfeature gibt es einen Lokator für Funk-Access-Points (AP).

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating: