Veröffentlichungen
Januar 2023
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 21069 Version datasets: 156577
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 12. Januar 2023
  Briar Desktop 0.3.1 Beta (Entwicklungszweig)

Briar Desktop ist die offizielle Desktop-Version des Peer-to-Peer-Instant-Messengers Briar.

Lizenz: Affero General Public License
Rating:

  GeckoLinux 154.220822

GeckoLinux ist eine auf openSUSE basierende Distribution. Den Packman-Repositorien wird bei GeckoLinux, soweit wie möglich, der Vorzug gegeben gegenüber den Standard-Repositorien. Media-Codecs, welche bei openSUSE aus rechtlichen Gründen vom Benutzer selbst nachinstalliert werden müssen, sind bei GeckoLinux dabei. Unterschiede gibt es auch bei den Install-Patterns. Die Abhängigkeiten wurden neu definiert, so dass empfohlene Pakete nicht mehr automatisch installiert werden. Angeboten werden Images für Cinnamon, XFCE, Gnome, KDE Plasma, Mate, LXQt und »Barebones«. GeckoLinux gibt es als »Static« (basierend auf Leap), als »Rolling« (basierend auf Tumbleweed) oder als »NEXT« (basierend auf Leap, aber mit den aktuellsten Desktop-Paketen).

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Falkon 22.12.1

Falkon ist der neue KDE-Browser und löst den nicht mehr weiter entwickelten Konqueror ab. Der Browser strebt die nahtlose Integration in die jeweilige Desktop-Umgebung an, indem die Symbole und Stile des aktuellen Desktop-Themas genutzt werden. Falkon bietet neben Leichtgewichtigkeit auch das von Opera bekannte Speed-Dial sowie einen eingebauten Adblocker. Erweiterungen können in Python und QML geschrieben werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Briar 1.4.19

Briar ist eine App zum Nachrichtenaustausch, die sich an Aktivisten, Journalisten und alle anderen wendet, die eine sichere, einfache und robuste Methode zur Kommunikation benötigen. Sie verwendet keinen zentralen Server, sondern verbindet die Geräte der Benutzer direkt. Ohne Internetzugang kann sie Bluetooth oder WLAN nutzen, was auch bei zerstörter Infrastruktur noch eine Kommunikation ermöglichen soll. Wenn Internetzugang vorhanden ist, kann sie das Tor-Netzwerk nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  U-Boot 2023.01

Das U-Boot (The Universal Boot Loader) ist eine Bootstrap-Software, die auf unterschiedlichen Prozessoren insbesondere auf Mikrocontrollern lauffähig ist (u.a. PowerPC, ARM, RISC-V, AVR32, MIPS, Blackfin). Sie wird hauptsächlich im Bereich der eingebetteten Systeme eingesetzt. Die Entwicklung des Projektes ist stark an Linux angelehnt. Teile des Quellcodes stammen von dort. Besonderer Wert wurde auf das Booten von Linux-Images gelegt. Die Software kann mittels Cross-Compiler auf einem x86-PC für die Zielplattformen compiliert werden. Unterstützung dafür bieten Toolchains wie crosstool, das Embedded Linux Development Kit (ELDK) oder OpenEmbedded.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Rust 1.66.1

Rust ist eine Programmiersprache, die durch die Trennung von Zuständigkeiten auch für sehr große Projekte geeignet ist. Die Sprache wird compiliert, wobei zu C und C++ kompatible Objekte entstehen. Vorhandene C- und C++-Bibliotheken lassen sich ohne Mühe einbinden. Der Compiler ist ein Frontend für LLVM.

Das Typsystem von Rust ist statisch und kennt auch Metadaten. Eingebaute Konstrukte erleichtern das Programmieren mit parallelen Prozessen oder Threads, die über Message Passing Daten austauschen können. Die automatische Speicherverwaltung mit Garbage Collection vermeidet Speicherprobleme und Pufferüberläufe.

Neben der prozeduralen Entwicklung unterstützt Rust auch Parallelität, objektorientierte Programmierung sowie Elemente funktionaler Programmierung. Darüber hinaus ist generische und Metaprogrammierung sowohl statisch als auch dynamisch möglich.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Go 1.19.5

Go ist eine von Google-Entwicklern gestartete Programmiersprache, die es einfacher machen soll, einfache, zuverlässige und effiziente Software zu schreiben. Der Compiler und die Dokumentation sind frei. Go ist statisch typisiert, modular und objektorientiert und bietet automatische Speicherverwaltung, Konstrukte zur Parallelausführung von Code und vieles mehr.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  brython 3.11.0

Brython (»Browser Python«) ermöglicht die Verwendung von Python 3 anstelle von Javascript für dynamisches HTML5 in Webbrowsern.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  VASSAL 3.6.10

VASSAL ist ein Spiele-Engine, welche die Erstellung elektronischer Versionen von Brett- oder Kartenspielen ermöglicht. Spiele können online oder per E-Mail gespielt werden. Einige hundert konvertierter Spiele befinden sich bereits im Archiv.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  LimeSurvey 5.5.2 (build 230109)

LimeSurvey (früher PHPSurveyor) ist eine PHP-Webanwendung, die mit MySQL, MS SQL oder PostgreSQL arbeitet, um Umfragen zu entwickeln, zu publizieren und die Antworten zu sammeln. Wenn eine Umfrage erstellt wurde, gibt es zwei Wege, Daten einzufügen: Die eine ist eine Folge »schöner« HTML-Seiten, die jede Frage einzeln präsentieren. Die andere ist eine schnelle und hässliche Eingabemaske. Es enthält die Fähigkeit, individualisierte Bezeichnungen zu erstellen, so dass Einladungen zu den Teilnehmern gesendet werden können, was eine gute Qualitätskontrolle der Umfrage erlaubt. Es kann auch Bedingungen definieren, ob bestimmte Fragen angezeigt werden (Verzweigung), und unterstützt viele Fragetypen und eine einfache Statistikfunktion.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  crosstool-NG 1.25.0

crosstool-NG ist ein vielseitiger Generator für Compilertools. Er unterstützt mehrere Ziel-Architekturen und verschiedene Komponenten wie Compiler und C-Bibliotheken. Er will hochgradig konfigurierbar sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kid3 3.9.3

Kid3 Tagger kann die ID3v1-Tags und alle ID3v2-Frames in MP3-Dateien und alle Tags in Ogg/Vorbis und FLAC-Dateien auf effiziente Art bearbeiten. Es ist einfach, zwischen ID3v1 und ID3v2 zu konvertieren , die Tags von mehreren Dateien auf die gleichen Werte zu setzen und die Tags aus dem Dateinamen oder umgekehrt zu generieren. Import ist möglich von freedb.org, MusicBrainz und anderen Quellen von Songdaten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: