Veröffentlichungen
Februar 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
   123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 21245
Version datasets: 159682
DBApp v1.07
Copyright © demon
Veröffentlichungen am 02. Februar 2024
  Indent 2.2.13

Indent kann C-Code automatisch in einem bestimmten Stil formatieren, um ihn einfacher lesbar zu machen oder an die Gegebenheiten des Entwicklers anzupassen. Es kann auch zwischen verschiedenen Stilen konvertieren. Um das zu erreichen, versteht es einen Großteil der C-Syntax. Es kann auch einigermaßen mit fehlerhafter Syntax umgehen. Für C++ ist es hingegen nicht geeignet.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  DUB 1.36.0

DUB ist ein Abhängigkeits-Auflöser für Quelldateien und ein Paketverwalter für die Programmiersprache D. Es verwendet ein einfaches Paketbeschreibungsschema in JSON, arbeitet mit git für die implizite Versionierung von Veröffentlichungen zusammen, erzeugt Projektdateien für VisualD, unterstützt DMD, GDC und LDC und kann lokale Verzeichnisse als Paketquelle verwenden.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Gradle 8.6

Gradle ist ein auf Java basierendes Build-Automatisierungs-Tool, vergleichbar mit Apache Ant und Apache Maven. Gradle nutzt eine auf Groovy basierende domänenspezifische Sprache (DSL) zur Beschreibung der zu bauenden Projekte. Gradle wird von einigen bekannten Frameworks für deren Build eingesetzt, darunter ist seit Mitte 2013 das Android-System.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  PipeWire 1.0.3

PipeWire ist ein Server und eine Bibliothek, um Multimedia-Pipelines zu definieren. Er kann beispielsweise Videos aus verschiedenen Quellen als Stream an Clients verteilen, Audio und Video verarbeiten. Es kann alle Anwendungsfälle abdecken, für die bisher PulseAudio und Jack eingesetzt werden. Es führt ferner ein Sicherheitsmodell ein, das es für Anwendungen in Containern einfach macht, mit Audio- und Videogeräten zu arbeiten.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  libopus 1.4

libopus enthält einen interaktiven Audio-Codec, der eine weite Palette an Applikationen von Voice-over-IP über Videokonferenzen bis hin zu Live-Musik-Darbietungen unterstützt. Die Bandbreite reicht von 6 kbit/s für schmalbandige Sprachübertragung bis hin zu 510 kbit/s für hochwertige Stereo-Übertragung von Musik. Für eine effektive Kompression verwendet Opus sowohl Linear Prediction (LP) als auch Modified Discrete Cosine Transform (MDCT). Er kann über die gesamte Bandbreite von 8 bis 48 KHz mit allen verfügbaren Bitraten nahtlos skalieren. Er eignet sich auch für Internet-Radio, Streaming und Sound-Effekte in Spielen und bietet dabei bei mindestens gleicher Qualität bessere Kompressionsraten als MP3, Ogg oder AAC.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Django Ledger 0.5.6.2

Django Ledger ist ein webbasiertes Buchhaltungssystem mit doppelter Buchführung. Es beruht auf dem Web-Framework Django und stellt ein einfaches API auf hoher Ebene bereit, das von anderen Finanzanwendungen genutzt werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Denaro 2024.2.0

Denaro ist ein Programm für die private Finanzverwaltung. Es kann mehrere Konten gleichzeitig bearbeiten und Transaktionen nach Art, Gruppe oder Datum filtern. Es kann Konten als CSV-Datei exportieren und Transaktionen als CSV, OFX oder QIF importieren.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Linux 6.7.3

Linux ist ein Unix-ähnlicher Kernel, von Grund auf neu geschrieben von Linus Torvalds mit der Hilfe von zahlreichen Hackern weltweit. Es ist konform zu POSIX und der Single UNIX Specification. Es besitzt alle Features, die man in einem vollständigen modernen Unix-Kernel erwartet, darunter Multitasking, virtuelle Speicherverwaltung, dynamisch ladbare und gemeinsam nutzbare Bibliotheken, fortgeschrittene Speicherverwaltung, TCP/IP-Netzwerk und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Simple DirectMedia Layer 2.30.0

SDL ist eine freie plattformübergreifende Multimedia-Programmierschnittstelle (API) für Spiele, Spiele-SDKs, Emulatoren, Demos und Multimedia-Anwendungen. SDL stellt Routinen für den Zugriff auf Audiogeräte, Tastatur, Maus, Joystick, 3D-OpenGL und 2D-Framebuffer auf niedriger Ebene zur Verfügung. SDL wurde in C geschrieben, stellt aber Bindungen für viele andere Programmiersprachen zur Verfügung. MS-Windows, Mac OS X, Linux, iOS und Android werden offiziell von SDL unterstützt.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  strace 6.7

strace ist ein Diagnose- und Debugging-Werkzeug für Linux. Es kann zum Aufzeichnen und auch zum Beeinflussen der Interaktion zwischen Prozessen und dem Kernel verwendet werden, was Systemaufrufe, Signale und Änderungen des Prozesszustands einschließt. Dazu wird die Kernel-Funktionalität von ptrace verwendet. Programme müssen nicht neu compiliert werden, um sie mit strace zu analysieren. Die Tracing-Funktionalität von strace ähnelt den Unix-Programmen trace oder truss.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  LedgerSMB 1.11.9

LedgerSMB ist ein Fork von SQL-Ledger, der bessere Sicherheit und Datenintegrität, bessere Unterstützung durch die Gemeinschaft, offene Dokumentation und einiges mehr zu bieten hat.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  poppler 24.02.0

Poppler ist eine Bibliothek zur Darstellung von PDF, die von xpdf abgeleitet ist. Sie wurde verbessert, um moderne Bibliotheken wie Freetype und Cairo für eine bessere grafische Darstellung zu verwenden. Sie stellt auch einfache Kommandozeilenprogramme bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: