Veröffentlichungen
April 2015
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930 
DBApp-Suche

Application datasets: 19683 Version datasets: 131932
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
  Hotwire

Hotwire ist ein Ersatz für den Teil einer typischen Unix-Shell, der für die interaktive Kommandoausführung zuständig ist. Es enthält vieles von der Funktionalität, die in der Kombination eines Terminal-Emulators, einer Shell und Kernprogrammen wie ls und grep steckt. Die meisten Kommands sind genauso benannt und machen grundsätzlich das gleiche. Wo es sinnvoll ist, verbessert Hotwire die Kommandos, so dass sie bessere Standardeinstellungen haben, und macht sie durch Benutzung der Maus und anderem angenehmer zu benutzen. Zum Beispiel verschiebt rm Dateien in ~/.Trash unter Unix und in Recycle Bin unter Windows, cd listet automatisch den Inhalt des Verzeichnisses auf, in das man wechselt, ls-Links können angeklickt werden, um eine Datei anzusehen oder in ein Verzeichnis zu wechseln, filter (analog zu Unix grep) zeigt Text, der zu einem Muster passt, fett, und die Prozessliste von ps besitzt ein mit der rechten Maustaste erreichbares Menü zum Killen eines Prozesses. (non)


 

Homepage: http://hotwire-shell.org
Rating:
Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Kategorie: X11

Download:
http://code.google.com/p/hotwire-shell/downloads/list
ChangeLog:
[...]p/hotwire-shell/wiki/HotwireChanges#Changes_in_Hotwire_0.721
Screenshots:
http://picasaweb.google.com/cgwalters/HotwireScreenshots 
 

.: Hauptzweig
2008-03-23  0.721  Viele neue Funktionen  mehr...  
 
  Angaben ändern   Neue Version melden