Veröffentlichungen
April 2015
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930 
DBApp-Suche

Application datasets: 19684 Version datasets: 131939
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
  iFolder

Ist ein iFolder-System aufgesetzt, ermöglicht es den Nutzern das Arbeiten mit gemeinsam genutzten Verzeichnissen: Markiert ein Nutzer auf seinem Computer ein Verzeichnis als ein iFolder-Verzeichnis, wird dies dem zentralen Server mitgeteilt, der daraufhin eine eigene Kopie erstellt. Sobald der Nutzer nun in diesem iFolder-Verzeichnis etwas ändert, werden diese Änderungen mit der Kopie auf dem Server synchronisiert. Der Nutzer kann zusätzlich andere Nutzer einladen, ebenfalls auf das Verzeichnis zuzugreifen. Auf deren Computern wird dann ebenfalls eine Kopie des Verzeichnisses abgelegt, das alle Änderungen mit dem Server abgleicht. Somit hat jeder Nutzer, welcher Zugriffsrechte für das Verzeichnis hat, die gleichen Dokumente und den gleichen Versionsstand wie die anderen Nutzer.

Die iFolder-Clients unterstützen neben der Server-basierten Arbeitsweise zusätzlich noch eine Peer-to-Peer-Arbeitsweise, bei denen die Notwendigkeit des zentralen Servers wegfällt. Diese Funktion ist aber auf lokale Netzwerke beschränkt. (non)


 

Homepage: http://sourceforge.net/projects/ifolder/
Rating:
Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Kategorie: X11
 
 

.: Hauptzweig
2010-08-18  3.8.0.3  Ersteintrag  mehr...  
 
Newsmeldungen
2009-04-16  Novell schließt Teile der Entwicklung von iFolder  
2009-04-06  iFolder 3.7.2 freigegeben  
2006-04-03  Freier iFolder Server freigegeben  
 
  Angaben ändern   Neue Version melden