Veröffentlichungen
Juli 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15_1_61718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche

Application datasets: 20400 Version datasets: 143213
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
  Proxmox VE

Proxmox Virtual Environment (Proxmox VE) ist eine Virtualisierungsplattform, die die Linux-Hypervisor-Technologie KVM und die virtuelle Container-Technologie OpenVZ miteinander kombiniert und die Bildung von hochverfügbaren Clustern ermöglicht. Sie beruht auf Debian und enthält eine webbasierte Verwaltungsoberfläche. Sie unterstützt jede Hardware, die der Linux-Kernel unterstützt, und ermöglicht die Live-Migration von laufenden virtuellen Maschinen in Konfigurationen mit gemeinsamem Speicher (DRBD, CIFS, NFS u.a.). Sie enthält eine Reihe von Templates für virtuelle Appliances (Drupal, Moodle, FreePBX usw.) und generische Betriebssystem-Appliances (Fedora, Debian, Ubuntu) sowie eine Funktion zum Erstellen von beliebigen Linux-basierten Appliances. (non)


 

Homepage: http://pve.proxmox.com/wiki/Main_Page
Rating:
Lizenz: Affero General Public License Version 3
Kategorie: Distributionen

Download:
http://pve.proxmox.com/wiki/Downloads
Features:
http://www.proxmox.com/proxmox-ve/features 
 

.: Hauptzweig
2017-07-05  5.0  Viele neue Funktionen  mehr...  
 
Newsmeldungen
2018-05-17  Proxmox VE 5.2 erleichtert Einrichtung virtueller Maschinen  
2017-10-25  Proxmox VE 5.1 integriert Ceph Luminous  
2016-05-03  Proxmox VE 4.2 freigegeben  
2015-12-14  Proxmox VE 4.1 veröffentlicht  
2015-10-07  Proxmox VE 4.0 veröffentlicht  
mehr...
 
  Angaben ändern   Neue Version melden