Veröffentlichungen
Juli 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718_1_92021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche

Application datasets: 20399 Version datasets: 143237
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
  PhysicsFS

PhysicsFS ist eine Bibliothek, die abstrakten Zugriff zu verschiedenen Archiven ermöglicht. Der Programmierer definiert ein »Schreibverzeichnis«" auf dem physischen Dateisystem. Aus Sicherheitsgründen kann kein Schreiben von Dateien, das durch das PhysicsFS-API erfolgt, das Schreibverzeichnis verlassen. Zum Lesen von Dateien kann der Programmierer Verzeichnisse und Archive auflisten, die einen Suchpfad definieren. Wenn der Suchpfad definiert ist, wird er zu einem einzelnen, transparenten, hierarchischen Dateisystem. So kann man ZIP-Dateien einfach auf die gleiche Weise verwenden, wie man Dateien direkt auf dem Dateisystem verwendet. Man kann z.B. ein neues Archiv verteilen, das ein älteres Archiv ersetzt, aber nur die geänderten Dateien enthalten muß. Für zusätzliche Sicherheit können symbolische Links deaktiviert werden. Ferner gibt es in PhysicsFS plattformunabhängige Funktionen, um verfügbare CD-Laufwerke, das Homeverzeichnis des Anwenders, den Ort im realen Dateisystem, an dem ein Programm läuft, und einiges mehr zu erhalten. (hjb)


 

Homepage: http://icculus.org/physfs/
Rating:
Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Kategorie: Konsole

ChangeLog:
http://hg.icculus.org/icculus/physfs/shortlog 
 

.: Hauptzweig
2010-03-25  2.0.1  Stabile Version  mehr...  
 
  Angaben ändern   Neue Version melden