Seite 1 von 1

freie Open-Source Suchmaschiene

Verfasst: 25. Mai 2007 14:22
von GNU-Buntu
Yacy ist eine Opensource P2P Suchmaschiene, das heist jeder der das Programm
installiert crawlt und indexiert ein stück des Internets das dann auf
der Festplatte abgelegt wird.
Wenn man nun eine Suche startet dann wird der eigene Index durchsucht
und die Suchanfrage an alle anderen Teilnehmer des Netzwerks
weitergeleitet.
Auf diese Weise bekommt man von allen anderen Teilnehmern des
Netzwerks Suchergebnisse zugesandt.

Das Netzwerk ist dezentral aufgebaut so das eine Zensur oder breit
angelegte Erhebung von Userdaten nicht möglich ist.
Je mehr Leute an dem Projekt teilnehmen desto besser werden die
Suchresultate und 2-3 GB auf der Platte hat ja wohl jeder übrig um
sie für die Yacy Community zur Verfügung zu stellen.

Wacht auf und überlasst die kontrolle über das Internet nicht einigen
Großkonzernen.
In zeiten von MultiMbit DSL Flatrates sind auch wir in der Lage eine
nicht kommerzielle Alternative aufzubauen und uns von den Datenkraken
die den gläsernen Surfer wollen unabhängig zu machen.

Das Programm könnt ihr euch hier Downloaden:
http://www.yacy-websuche.de/

Yacy lässt sich übrigens auch toll einsetzen um eine zuverlässige
Suchmaschiene im Intranet oder für einen größeren Webauftritt zu
organisieren.