Seite 1 von 1

aktive und gelöschte Datei wiederherstellen

Verfasst: 16. Okt 2008 11:48
von Lex
Hallo Allerseits,

ich möchte wissen, ob es möglich ist, eine gelöschte aber noch von mindestens einem Prozess offengehaltene Datei wiederherzustellen.

Solange der Prozess das Dateihändl noch hat, wird die Datei vom VFS zwar nicht mehr angezeigt, ist aber noch nicht im Filesystem als freier Speicher freigegeben.

Gibt es eine Möglichkeit die Startinode herauszufinden und wieder im Dateisystem zu verankern, solange der Prozess die Datei noch offen hält?

Es handelt sich um EXT3. Aber eine Lösung sollte Dateisystem unabhängig funktionieren, oder?

Danke
Lars

filesystem

Verfasst: 16. Okt 2008 16:37
von brum
Moin,

für extX gibts ein undelete-Tool.
Für alles : google mal nach PhotoRec

Verfasst: 17. Okt 2008 10:28
von Lex
Hallo Brum,

leider hilft das nicht weiter, da ich das Dateisystem noch gemounted habe und auch nicht abmounten kann. Es handelt sich um einen Server.

Es müsste über das proc-Dateisystem irgendwie gehen. Ich weiß nur nicht, wie man ein Dateihändl zu einer Inode wieder als ungelöscht markiert.

Naja mal sehen, vielleicht gibt es ja noch ein paar anregungen.

Grüße
Lars

Verfasst: 17. Okt 2008 13:09
von hjb
Hi!

Solange ein Prozess die Datei noch offen hat, ist sie noch da. Sie kann aber nur noch von diesem einen Prozess gesehen werden. Vielleicht kannst du den Prozess dazu bringen, eine Kopie zu speichern.

Wenn nicht, sind unter /proc/<pid>/fd alle Dateihandles aufgelistet. Vielleicht kann man über das betreffende Handle eine Kopie der Datei anlegen.

Grundsätzlich ist ein Löschen nicht rückgängig zu machen. Dafür hat man ein Backup.

Grüße,
hjb