Sonderzeichen eingeben

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
hastifranki
Beiträge: 259
Registriert: 06. Mai 2006 19:58

Sonderzeichen eingeben

#1 Beitrag von hastifranki » 18. Jan 2019 8:35

Hallo,

kürzlich hat mich jemand gefragt, wie man einen Code eines Zeichens eingibt. Es ging speziell um Dingbats (U+2700–U+27BF).

Die Codes findet man unter

http://www.decodeunicode.org

oder

https://www.unicode.org/charts/

Als Eingabe-Beispiel verwende ich mal ein Zeichen aus den Emoticons (U+1F600–U+1F64F).
Schrittfolge:

- Ctrl+Shift+u
- 1f60a
- Enter
😊

In diesem Zusammenhang habe ich unter LibreOffice festgestellt, dass die angezeigten U+Codes in der Sonderzeichentabelle Dingbats nicht stimmen.

Viele Grüße
Frank ☺

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3575
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

Re: Sonderzeichen eingeben

#2 Beitrag von Janka » 18. Jan 2019 22:13

Sehr praktisch, vielen Dank.
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

KontraK9
Beiträge: 1
Registriert: 18. Dez 2018 1:08

Re: Sonderzeichen eingeben

#3 Beitrag von KontraK9 » 22. Jan 2019 10:20

Vielen ist auch die Macht von Alt Gr nicht bekannt.
‚→€ł€” →ſŧ æ↓¢ħ ð→€ ºæ¢ħŧ „ø” Æłŧ Ŋ¶ ”→¢ħŧ “€ĸæ””ŧ…

Antworten