Seite 1 von 1

nx cache beschädigt

Verfasst: 25. Mär 2007 15:31
von Sepp
Auf einer Maschine läuft eine NX Session mit Gnome drin und irgendwie ist der NX-Cache beschädigt worden, denn wenn ich darauf zugreife - egal von wo - ist das meiste zerstückelt und von Farbmustern belegt. Die Panels sowie die Desktopicons sind noch in Ordnung, der Rest ist jedoch verzerrt. Ich hatte das schonmal, da habe ich die Session einfach beendet und eine neue gestartet. Leider geht das nicht, denn es sind noch einige xterm mit ssh offen, die ich dringend brauche. Starte ich ein neues xterm, ist die Titelzeile kaputt, der Inhalt geht aber. Bei den schon laufenden kann ich aber gar nichts erkenne, daher weiß ich nicht, welches welches ist.

Hat jemand eine hilfreiche Idee? Der Server benutzt suse 10.2, die Clients edgy und suse 10.0

Verfasst: 25. Mär 2007 17:42
von Gast
mach mal ein killall -HUG nxagent nxnode auf dem Server