Seite 1 von 1

internet per kabel

Verfasst: 06. Dez 2007 12:33
von exc128user
hallo leute

ich habe da ein kleines problem mit meinem ibm thinkpad laptop.
nach der installation von suse 10.3 wollte ich ins internet und es geht nicht.
ich benutze kabel bw als zugang.
in der gruppe dialout bin ich als benutzer eingetragen und der smpppd daemon läuft.
die netzwerkcard wird erkannt und läuft.und die kabelverbindung ist auch ok.
ins internet wähle ich mich per kinternet ein. aber in den einstellungen von kinternet
ist die schnittstelle - in meinem fall eth0 - nicht eingetragen und lässt sich aich nicht eintragen. bei suse 10.0 (welches ich bei meinem desktop-rechner drauf habe) war dies alles kein problem. was hat sich da geändert?

bin dankbar für anregungen die zur lösung führen können



mfg


ralf

problem gelöst

Verfasst: 13. Dez 2007 14:56
von exc128user
hallo

das problem ist gelöst

es lag an der konfiguration der netzwerkkarte
ich hatte die einwahl auf traditionell mit ifup eingestellt.
diese befehle sind heute glaube ich nicht mehr so üblich