Seite 1 von 1

Suse 9.1 wird immer langsamer

Verfasst: 27. Aug 2006 12:05
von fantaeiner
Mein Suse 9.1 wird immer langsamer! Insbesondere merke ich das, wenn ich in KMail (KDE 3.2.1) eine Datei als Anhang einfügen oder in manchem anderen Programm eine Datei öffnen will. Es dauert seeehr lange, bis endlich der Verzeichnisbaum kommt, aus dem ich die betreffende Datei wählen kann. Das System habe ich jetzt seit zwei Jahren und bis vor kurzem war das Problem auch nicht vorhanden. Vielleicht ist das System zu vollgepackt (Mülldaten)? TMPs etc. habe ich schon gelöscht. Brachte aber nichts. Habt ihr eine Idee, was ich machen kann, was ich löschen kann? Wie kann ich z.B. nachkucken, welche Programme ich selten bis nie verwende (Löschkandidaten)?

Gruß Fanta

Verfasst: 28. Aug 2006 10:23
von Janka
Wenn du bei KMail sehr viele Mails in Ordnern vom Mailbox-Typ hast, kann es langsam werden. Voreinstellung ist aber Maildir, also ist das eher unwahrscheinlich.

Evtl. gibt auch deine Platte den Geist auf. Guck mal mit "dmesg", ob da Meldungen vom Typ "ReadError SeekComplete" im Zusammenhang mit deiner Festplatte drinstehen.

Janka

Re: Suse 9.1 wird immer langsamer

Verfasst: 31. Aug 2006 22:10
von OnkelchenTobi
Ich würde mal /var/log aufsuchen und mir deine Log Dateien etwas genauer ansehen, vl. ist dort was auffälliges das dir irgend wie weiterhilft.

sowas

Verfasst: 05. Sep 2006 9:48
von sumsi
Hallo,

so ein effekt habe ich neuerding auch auf einem pc.
will ich im firefox eine html-seite oder ein binary speichern, steht da oft bis zu einer halben minute das meue 'datei-speicher-unter' da, eh der filemanger aufgeht.

dachte auch erst, jetzt kommt die platte, es sind aber keine fehlermeldungen zu finden.
habe jetzt mein ganzes java-test-gerassel - wo ich mich eh' zu blöd anstelle - tomcat u. co. entfernt - ich glaube das hat geholfen ...

Grüsse