Seite 1 von 1

Installations-problem

Verfasst: 01. Sep 2006 7:53
von Aly
Moin!
Ich habe mir vor kurzem einen Laptopb zugelegt, der aufgrund seiner Größe kein cd,dvd laufwerk hat!
Allerdings lauft WinXp auf dem Teil und bei jedem Start denk ich mir was das doch für ien blödsinn is... jedenfalls würd ich gern wie auf meinem pc suse 10.0 installn...
mein problem: wie? ohne cd?

ich dachte mri schon dass ich das ganze übers netzwerk mach... mein Pc dient eh als samba-server ... nur ich will da nicht herumpfuschen, weil am ende hab ich weder M$ Windoof noch Suse oben und steh ohne Laptop da...

wie ist es denn am gescheitesten so eine isntallation zu bewerkstelligen?


lg Aly

Verfasst: 01. Sep 2006 8:17
von petameta
Du hast da mehrere Möglichkeiten:

- Das einfachst dürfte instlux sein. Zitat der Website: "A linux from windows installer, that is, an installer that runs on Windows and installs linux." Der Installer unterstützt OpenSuSE und Ubuntu. Überleg Dir, ob Du nicht gleich letzteres verwenden möchtest.

- eine weiter Möglichkeit ist die Platte auszubauen und mit nem Adapter in nen anderen PC mit CD-Laufwerk zu hängen, dort die Installation vorzunehmen, und sie dann zurückzuschrauben. Das hat leider nen paar Nachteile, wie z. B. daß man die Hardware evtl. hinterher anpassen muß (was bei Linux aber nicht so wild ist). Zudem kann es sein, daß der Booloader dann im Laptop nicht mehr will. Mit ner Diskette, die nen Linux startet, kann man da Abhilfe schaffen.

- Du installierst von Diskette, alle Dateien werden per Netzwerk geladen. Ob das mit SuSE geht weiß ich nicht, bei Debian gibt es auf jeden Fall Disketten zum Download.

- Wenn der Laptop nicht zu alt ist kannst Du evtl. nen USB-CD/DVD-Laufwerk anschließen und von dort die Installation starten.

Verfasst: 01. Sep 2006 9:18
von Aly
wieder danke für die schnelle Hilfe!
ich deke ich werd die hd in meinen pc einbauen!

danke nochmal

lg Aly