Seite 1 von 1

Ärger mit AGS und Bibliotheken

Verfasst: 06. Feb 2007 18:48
von petameta
Hallo !

Ab und zu spiele ich gerne mal ein Adventure-Spiel. Dazu benutze ich das Adventure Game Studio, von dem es auch eine Linux-Portierung gibt. Bis zur Version 2.71 lief alles ohne Probleme. Mit Version 2.72 gibt es aber ein Problem:

Code: Alles auswählen

$ ags
/usr/local/ags/ags: /lib/tls/libc.so.6: version `GLIBC_2.4' not found (required by /usr/local/ags/ags)
Offensichtlich ist meine libc zu alt, was dpkg bestätigt (2.3.6.ds1-10, Kanotix/Debian Etch). Das wäre ja eigentlich alles nicht so wild, das ganze auf dem eigenen System durchkompilieren und fertig ... doch leider ist AGS Closed-Source, und das wird sich wohl kaum ändern.

Hat jemand ne Idee, wie man das Problem beheben könnte ? Könnte man AGS irgendwie die Version 2.4 der libc unterschieben, evtl. in ner chroot-Umgebung ?