Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 14. Dez 2018 12:04

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Linux als XDMCP Client in einer DMZ
BeitragVerfasst: 24. Jun 2008 9:56 
Hallo,

ich habe ein Debian 4 Stable in minimal Installation und Xorg als XDMCP Client in einer DMZ stehen. Port 177 UDP und 6000 TCP sind freigeben.
wenn ich
Code:
X -query Server_IP
mache startet zwar X aber die Verbindung wird nicht aufgebaut.
Wenn ich das selbe ohne DMZ mache funktioniert es.
Ein Linux Thinclient mit XDMCP-Client und ein WIndows mit XDMCP-Client funktionieren aber in der DMZ!

Irgendwelche Ideen?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: <->
BeitragVerfasst: 24. Jun 2008 14:26 
Hallo,

wenn da nur ein schwarz-weiß-gemustertertes X-Fenster zu sehen ist kann es an der nur unidirektionalen Freigabe des Ports 177 liegen.

Und für den oberen Bereich ist man i.d.R. großzügiger : Port 6000 bis 6063

Grüße
sumsi


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de