Page 1 of 1

Zentralen Library-Ordner mit Symlink von User-Ordnern?

Posted: 16. Nov 2008 17:55
by shredder
Hallo,

irgendwie scheitere ich gerade gedanklich an einer Symlink-Geschichte.
Ich hab' nen Server mit Root-Rechten auf dem Suse läuft. Ich möchte jetzt dort an zentraler Stelle (favorisiert von mir ist /usr/share/php5/) einen Library-Ordner der das Zend Framework enthält deponieren und dann per Symlink jedem VHost-Account (die alle in /srv/www/vhosts/ liegen) den Zugriff auf diesen Ordner ermöglichen.
Versucht hab ich schon dem Ordner die gleiche Gruppe zuzuteilen, die auch die Accounts haben ... das hat aber leider nix gebracht. Und den gleichen Besitzer für Library-Ordner und Symlink geht ja nicht, weil die Symlinks ja in den Verzeichnissen verschiedener Accounts liegen. Oder müßte dann der komplette Pfad zur Library (siehe oben) dieser Gruppe gehören?
Irgendwie hab' ich da grad 'ne Blockade.
Oder sollte das so nicht möglich sein?

Danke schonmal für einen Tipp in die richtige Richtung.

P.S.:Hm, die Ordner auf dem Weg zum Library-Ordner haben zwar alle als Besitzer und Gruppe root aber die Rechte stehen jeweils auf 755, also auch für Andere auf Lesen und Ausführen. Müßte das nicht heißen, das jetzt ein Besitzer user1 der Gruppe psaserv darauf zugreifen kann?
Wo ist jetzt mein gedanklicher Fehler?