Seite 1 von 1

Welche Firewall braucht man unter Kubuntu?

Verfasst: 24. Feb 2007 16:23
von Kearl
Hallo!

Vorab: ich bin Linux-Einsteiger und habe mir grade frisch Kubuntu 6.06. LTS runtergeladen.

Nun meine Frage: Welche Schutz-Vorkehrungen braucht man, um ins Internet zu gehen (Firewall, AntiViren-Software)? Welche Software brauche ich da genau?
Man sagt ja immer, Linux wäre beinahe Viren-resistent! Wie ist da der Sicherheitsstand bei Kubuntu?

Danke schon mal im voraus für eure Antworten!

MfG

Der Kearl

Verfasst: 24. Feb 2007 20:43
von Janka
Antivirenprogramme bekämpfen Sysptome, wo man deren Ursachen, nämlich Sicherheitslücken in der Software, bekämpfen muss. Zudem gibt es nur ca 50 Viren für Linux und die zugehörigen Sicherheitslücken sind lange gestopft.

Daraus folgt: Du sollst regelmäßig Sicherheitsupdates machen!



Weiterhin sollst du dein Gerät richtig konfigurieren, also keine Dienste an das Internet anbieten. Eine Firewall dient auf einem Desktop-Rechner vornehmlich dazu, den Benutzer vor den eigene Konfigurationsfehlern zu schützen. Demnach solltest du einfach den Paketfilter über das Mandriva-Setupwerkzeug *einschalten* und danach nicht mehr anfassen.

Janka