Oracle unter LINUX

Gesperrt
Nachricht
Autor
Claus

Oracle unter LINUX

#1 Beitrag von Claus » 27. Dez 1999 16:23

Ich bin auf der Suche nach Erfahrungsaustausch bezüglich Oracle unter Linux. Wer hat schon entsprechende Erfahrungen gemacht ?

Frank

Re: Oracle unter LINUX

#2 Beitrag von Frank » 28. Dez 1999 16:55

SuSE ist doch jetzt als erste Linux-distri von Oracle zerdifiziert. Sollte also mit SuSE keine Probleme geben.
http://www.suse.de/de/news/news/kurzmel ... ziert.html

MiH

Re: Oracle unter LINUX

#3 Beitrag von MiH » 28. Dez 1999 22:30

etwas genauer bitte ...
- wo steht denn, das claus ein SuSE-Linux
hat?
- was hat die oracle-zertifizierung mit der
von claus gestellten frage tun?
beantworten wird es sie auf keinen fall!
- um welche art erfahrung geht es genau?
wenn's sich nur um relationale db's
handelt, können sicher/hoffentlich viele
helfen, aber u.u. nicht bei der lösung
des _unbekannten_ problems helfen.

also das leidige allgemeine problem dieser mailingliste/newsgroup/usergroup/oder-wie-auch-immer: es werden zu viele unspezifizierte probleme geschildert und es wird mit ungenauen angaben um hilfe gebeten, weshalb einige/viele potentielle "helfer" sich schon deshalb abwenden. wie einfach wäre es aber für jemanden, der helfen kann, wenn ein problem detailliert geschildert wird (-> HW, SW, auszüge aus relevanten logfiles, etc.), ein kurzes posting zu senden, das den kern trifft und das problem beseitigt. denn einige der hier mitlesenden und -schreibenden opfern zeit und geld um anderen zu helfen -- dazu zähle ich mich auch, aber ich tu's noch gerne.

Gesperrt