Debian libgl1 - aber wo?

Gesperrt
Nachricht
Autor
Marian

Debian libgl1 - aber wo?

#1 Beitrag von Marian » 22. Aug 2000 17:44

Hallo
Ich habe heute zum ersten Mal Debian installiert und wollte nun auch 3D-Unterstützung miteinbeziehen.
Leider verlangt dpkg bei fast allen 3d-Programmen das Paket "libgl1".
Nun habe ich meine komplette CD durchsucht und auch debian-ftp-Server und kann aber niergends das Paket finden.
Hat vielleicht einer Ahnung, wo ich dieses Paket bekommen kann?
Meine Karte ist eine ElsaErasor II.

Danke im Vorraus!

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3244
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

Re: Debian libgl1 - aber wo?

#2 Beitrag von hjb » 23. Aug 2000 14:28

Hi,

dann hast du einen NVIDIA-Chip. Herzliches Beileid. Die NVidia-Treiber sind lächerlich instabil und können auch nicht korrigiert werden, weil der Quellcode nicht vorliegt.

Gehe zu www.nvidia.com. Es gibt Treiber für XFree86 3.3.5, 4.0.0 und 4.0.1. Der für 3.3.5 dürfte am stabilsten sein.

Die gesuchte DLL (libglx nehme ich an) ist mit dabei.

Gruß,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Michael Flaig

Re: Debian libgl1 - aber wo?

#3 Beitrag von Michael Flaig » 24. Aug 2000 10:12

Welches Debian ?
potato nehme ich mal an.

Also warum benutzt du dpkg und nicht apt-get ?

Schau dir die /etc/apt/sources.list an.

Entferne das Kommentarzeichen # vor dem gewünschten server und mach dann ein apt-get update ; apt-get upgrade und dann ein apt-get install libgl1 ...

oder versuch dann mal mit dpkg --list "*gl*" alle gl packages anzeigen zu lassen ...

Gruß,

Michael

Michael Flaig

Re: Debian libgl1 - aber wo?

#4 Beitrag von Michael Flaig » 24. Aug 2000 10:21

Habe noch etwas gefunden ...

Also:

libgl1 ist ein virtuelles Package.

Es sagt, dass du dich zwischen 3 Mesag Packages entscheiden musst.

mesag2-glide2
mesag3+ggi
mesag3

ich denke es ist mesag3 ...

glide ist soviel ich weiß nur für Voodoo karten.

Gruß,
Michael

Gesperrt