Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 13. Dez 2018 13:09

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26. Sep 2003 16:25 
also eins vorweg:
ich bin ein totaler neuling.
inner schule nutzen wir suse linux und weil ich mein (mit wasser gebadetes :D) notebook nur mit formatierter festplatte zurück bekam, dachte ich mir, installier mal linux.
ich also los zum nächsten shop, linux 8.1 besorgt un aufgespielt. kein problem.
doch! denn weil ich natürlich auch mal ins internet will, hab ich mich schon echt geärgert, als ich den netzwerk stecker meines routers (dlink) in die netzwerk buchse des notebooks steckte und gemerkt hab, dass linux gar nich automatisch online geht. okay, dachte ich mir, konfigururier ich mal ein wenig. ich also ins yast, netzwerk/basis, netzwerkkarte konfigurieren. 2 wurden mir angezeigt, als unbekannt: "askey network kontroller" und "broardcom ethernet controller". ich hab erstmal beide konfiguriert, sprich ips eingegeben usw.
ging aber nichts. dann hab ich dsl konfiguriert, mit meinen t.online daten. alles super, gehn tuts trozdem nich! unten inner "taskleiste" is nu ein stecker. "kinternet". da drück ich einma drauf, und es kommt ein blitz, der is aber nach einer sekunde wieder weg.

naja.
ich habe schon ein paar foren durchblättert, doch ncihts hat mir geholfen. ich bitte also um eine "für idioten" beschreibung, weil ichs ja eh nich verstehe. also bitte macht euch die mühe und beschreibt alles ganz genau!!

derzeitiger stand: ich hab beide karten erstmal gelöscht um sie zu konfigurueren wenn ihr mir antwortet.

ps: meine soundkarte läuft auch nich ^^.... wenn cih sie installieren will hängt suse/linux/kde/was auch immer sich auf. =/

also danke schonmal für hilfe!

ein begeisteter linux (offline) nutzer! ;)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. Sep 2003 8:01 
Hallo Leo,

wenn dein Router dich vorher ins Netz leiten konnte (durch bloßes Verbinden mit
einem Netzwerkkabel) ist das hier der normale Weg:
Gehe in yast zu "Netzwerkkarte konfigurieren" und
wähle Adreßvergabe durch DHCP (oder heißt so ähnlich). Fertig.
Die Daten für TCP/IP bekommt dein Rechner jetzt vom Router zugewiesen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. Sep 2003 13:11 
also einfach alles auf standart setzen und los? oki ich versuchs. :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. Sep 2003 13:16 
nein, klappte nich. nochimmer genau das alte problem. scheiße!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 06. Okt 2003 19:48 
Hallo Leo
Die Internetverbindung einrichten ist glaube ich der falsche Weg .Bei meinem Router sind die Zugangsdaten auf dem Router. Hab dann nur noch meine Netzwerkkarte eingerichtet und unter Standardgatway die IP des Routers eingegeben so müsste es auch bei dir funktionieren .


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de