Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 18. Nov 2018 0:33

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: dhclient hält den Bootvorgang auf
BeitragVerfasst: 01. Mär 2010 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06. Mai 2006 19:58
Beiträge: 252
Hallo,

für Schulungs- bzw. Demonstrationszwecke habe ich mit Live-Helper eine für meine Zwecke angepasste Live-CD bzw. einen Live-USB-Stick erstellt. (Debian lenny mit Gnome und ein Skript, dass automatisch die gewünschte Software bzw. Präsentation startet)

Im Prinzip funktioniert alles bestens. Nur beim Booten nervt folgendes:

Mar 1 11:04:09 debian dhclient: DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 7
Mar 1 11:04:16 debian dhclient: DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 15
Mar 1 11:04:31 debian dhclient: DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 18
Mar 1 11:04:49 debian dhclient: DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 10
Mar 1 11:04:59 debian dhclient: DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 11
Mar 1 11:05:10 debian dhclient: No DHCPOFFERS received.
Mar 1 11:05:10 debian dhclient: No working leases in persistent database – sleeping.

Kann man den dhclient so einrichten, dass er den Bootvorgang nicht so lange aufhält, wenn der Rechner nicht am Netz angeschlossen ist? Der dhclient sollte aber weiterhin funktioniert, wenn man mal ein Patchkabel anschließen möchte.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01. Mär 2010 13:44 
Offline
prolinux-forum-admin
Benutzeravatar

Registriert: 05. Mai 2004 7:35
Beiträge: 1238
Möglicherweise hilft ein
Code:
allow-hotplug eth0
iface eth0 inet dhcp
in /etc/network/interfaces. Siehe:


http://www.debianhelp.org/node/2432 und
http://www.phwinfo.com/forum/linux-debi ... lient.html


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01. Mär 2010 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06. Mai 2006 19:58
Beiträge: 252
etc/network/interfaces ist in der chroot Umgebung, die vor dem Erstellen des Images mit Live-Helper gebildet wird, noch leer. D.h. /etc/network/interfaces wird mit Hilfe von Skripten gefüllt.

Nach dem Booten der Live-CD steht dort

auto eth0
iface eth0 inet dhcp

Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass beim Booten

eth0: link down

erkannt wird und gleich darauf versucht dhclient krampfhaft eine Verbindung mit einem dhcp-Server aufzunehmen.

Ich werde mal das Skript suchen, in dem dhclient gestartet wird. Vielleicht kann man es so verändern, dass dhclient sofort im Hintergrund ausgeführt wird, wenn alle Interfaces down sind.

Über weitere Tipps und Hinweise freue ich mich.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de