Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 18. Nov 2018 23:49

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25. Dez 2013 10:50 
Hallo,

ich nutze Linux bereits seit September 2013 im Dualboot (mit Ubuntu 13.04 und später 13.10) und möchte nicht mehr umsteigen. Gerne würde ich jedoch einmal andere Distros ausprobieren. Welche könnt ihr mir denn empfehlen?

Mein Rechner ist ein Sony Vaio Laptop (VPCCB3S1E). Da gab es auch mit Ubuntu einige Probleme. Wegen meiner Grafikkarte (Hybrid) wird irgendwas nicht richtig angesteuert (ich kenne mich mit sowas nicht aus) und daher zieht Ubuntu im Vergleichzu wenig das mehrfache an Strom. Das müsste in der neuen Distro behebbar sein.

Das Ubuntu Software-Center benutze ich eigentlich nie, ich kann Programme auch mit apturl links oder (mit Anleitung) direkt übers Terminal installieren.

Ich würde mich so als den durchschnittlichen Student als PC-Nutzer beschreiben. Ich verwalte meine Musik mit Songbird, meine eBooks mit Calibre. Ich benutze Libre Office in Verbindung mit Zotero. Ich nutze für die Uni das Statistik-Programm Stata. Für Mails benutze ich Thunderbird, möchte jedoch auf KDE Kontact umsteigen. Zu 90% benutze ich den PC für die Uni-Arbeit, zum Internet surfen, Videos schauen und Musik hören.
Ein wenig spiele ich auch. Das sind Emulatoren und Steam-Spiele. Ein Großteil davon hat eigene Linux-Versionen, ein paar wenige möchte ich über Wine nutzen, diese haben aber alle bei Wine HQ ein Rating mit Gold oder Platinum.
Da ich nur eine PS3 als Blu-ray Player habe, benötige ich meinen Laptop (da er ein Blu-ray Laufwerk hat) als Player für US Discs, das heißt also Blu-ray sollte ich ebenfalls abspielen können. Gerne auch mit kostenpflichtiger Software.

Eigentlich bin ich mit Ubuntu ganz zufrieden. Aufgrund meiner Unwissenheit habe ich immer mal wieder kleine Probleme, die ich mit den üblichen Windows-Kniffs nicht lösen kann, aber das ist ja normal. Die Unity-Oberfläche gefällt mir sehr, aber ich benutze auch gerne eine andere. Wenn ich diese mehr und einfacher im Design anpassen kann fänd ich das sehr gut.

Meine ersten Ideen wären Fedora, Fuduntu (aber das wird ja nicht mehr fortgesetzt oder?) sowie LinuxMint.

Was könnt ihr empfehlen, wo sind die Nach- bzw. die Vorteile?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25. Dez 2013 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Zitat:
Mein Rechner ist ein Sony Vaio Laptop (VPCCB3S1E). Da gab es auch mit Ubuntu einige Probleme. Wegen meiner Grafikkarte (Hybrid) wird irgendwas nicht richtig angesteuert (ich kenne mich mit sowas nicht aus) und daher zieht Ubuntu im Vergleichzu wenig das mehrfache an Strom. Das müsste in der neuen Distro behebbar sein.
Das ist entweder in jeder Distribution behebbar oder in keiner. Desktop-Distributionen unterscheiden sich praktisch nur durch die gepflegten Pakete im Repository. Im Unterbau sind die alle fast identisch. Stelle erstmal fest, welche Grafikhardware du hast:
Code:
$ lspci -nn
Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Dez 2013 18:22 
Hier die Ausgabe:
Code:
00:00.0 Host bridge [0600]: Intel Corporation 2nd Generation Core Processor Family DRAM Controller [8086:0104] (rev 09)
00:01.0 PCI bridge [0604]: Intel Corporation Xeon E3-1200/2nd Generation Core Processor Family PCI Express Root Port [8086:0101] (rev 09)
00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation 2nd Generation Core Processor Family Integrated Graphics Controller [8086:0116] (rev 09)
00:16.0 Communication controller [0780]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family MEI Controller #1 [8086:1c3a] (rev 04)
00:1a.0 USB controller [0c03]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller #2 [8086:1c2d] (rev 04)
00:1b.0 Audio device [0403]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family High Definition Audio Controller [8086:1c20] (rev 04)
00:1c.0 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 1 [8086:1c10] (rev b4)
00:1c.1 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 2 [8086:1c12] (rev b4)
00:1c.2 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 3 [8086:1c14] (rev b4)
00:1c.3 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 4 [8086:1c16] (rev b4)
00:1d.0 USB controller [0c03]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller #1 [8086:1c26] (rev 04)
00:1f.0 ISA bridge [0601]: Intel Corporation HM65 Express Chipset Family LPC Controller [8086:1c49] (rev 04)
00:1f.2 SATA controller [0106]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family 6 port SATA AHCI Controller [8086:1c03] (rev 04)
00:1f.3 SMBus [0c05]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family SMBus Controller [8086:1c22] (rev 04)
01:00.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Whistler [Radeon HD 6630M/6650M/6750M/7670M/7690M] [1002:6741]
02:00.0 Network controller [0280]: Qualcomm Atheros AR9485 Wireless Network Adapter [168c:0032] (rev 01)
03:00.0 SD Host controller [0805]: Ricoh Co Ltd MMC/SD Host Controller [1180:e822] (rev 07)
03:00.1 System peripheral [0880]: Ricoh Co Ltd Device [1180:e232] (rev 04)
04:00.0 USB controller [0c03]: NEC Corporation uPD720200 USB 3.0 Host Controller [1033:0194] (rev 04)
05:00.0 Ethernet controller [0200]: Qualcomm Atheros AR8151 v2.0 Gigabit Ethernet [1969:1083] (rev c0)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Dez 2013 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Welchen Treiber verwendest du zur Zeit, radeon, fglrx oder gar den VESA-Treiber?
Code:
$ grep driver /var/log/Xorg.0.log
Sonst habe ich noch das hier gefunden: http://ubuntuforums.org/showthread.php?p=11712748

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de