Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 20. Nov 2018 8:24

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. Mär 2014 16:12 
Offline

Registriert: 15. Mär 2014 16:02
Beiträge: 1
Moin, habe ne Datei von der ich nur jede n-te spalte auslesen möchte, bzw löschen möchte (konstant jede dritte Spalte soll raus um genau zu sein). Die Spalten die raus sollen fangen auch alle mit dem gleichen Wert an.

Habe es jetzt provisorisch mal mit "cut -f Spalte1, Spalte2, Spalte4, Spalte5" usw probiert aber das ist ja keine Dauerlösung. Mit awk oder grep blick ich da im Moment nicht durch. Hat da zufällig jemand ne einfache Lösung parat ?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15. Mär 2014 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Code:
awk '&#123;for &#40;c=1;c<NF;c=c+1&#41; &#123;if &#40;&#40;c%3&#41;==1&#41; &#123;printf&#40;"%s ", $c&#41;;&#125;&#125; printf&#40;"\n"&#41;;&#125;'
druckt jedes dritte Feld, beginnend mit dem ersten. Der Trick ist der Modulo-Operator %.

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de