[gelöst] VirtualBox

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
ottto
Beiträge: 176
Registriert: 09. Sep 2004 15:00

[gelöst] VirtualBox

#1 Beitrag von ottto » 12. Mär 2014 15:36

Hallo zusammen,
ich möchte auf meinem SUSE 12.3 die VirtualBox nutzen. Die Installation hat funktioniert, leider bekomme ich die Gasterweiterungen nicht zum laufen. VBoxGuastAddition_4.2.6.iso hab ich runter geladen und die VBoxLinuxAddition.run als root ausgeführt.
Die Installation schreibt dies in die entsprechende LogDatei:

Code: Alles auswählen

redirecting to systemctl  start vboxadd
Warning: Unit file of vboxadd.service changed on disk, 'systemctl --system daemon-reload' recommended.
Job for vboxadd.service failed. See 'systemctl status vboxadd.service' and 'journalctl -n' for details.
redirecting to systemctl  start vboxadd-service
Warning: Unit file of vboxadd-service.service changed on disk, 'systemctl --system daemon-reload' recommended.
Job for vboxadd-service.service failed. See 'systemctl status vboxadd-service.service' and 'journalctl -n' for details.
redirecting to systemctl  start vboxadd-x11
Warning: Unit file of vboxadd-x11.service changed on disk, 'systemctl --system daemon-reload' recommended.
Kann mir jemand sagen was ich machen muss, damit die Installation durch läuft?
Danke.
Gruß.
ottto
Zuletzt geändert von ottto am 08. Apr 2014 15:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3572
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 12. Mär 2014 17:51

Steht doch da, was man nachgucken sollte.: Was sagen denn "systemctl status vboxadd.service" und "journalctl -n"?


Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

ottto
Beiträge: 176
Registriert: 09. Sep 2004 15:00

#3 Beitrag von ottto » 13. Mär 2014 8:12

Hallo Janka,
hier die Ausgaben;
linux-zevr:/ # systemctl status vboxadd.service

Code: Alles auswählen

linux-zevr:/ # systemctl status vboxadd.service
vboxadd.service - LSB: VirtualBox Linux Additions kernel modules
          Loaded: loaded (/etc/init.d/vboxadd)
          Active: failed (Result: exit-code) since Thu, 2014-03-13 08:07:15 CET; 1min 16s ago
         Process: 14071 ExecStart=/etc/init.d/vboxadd start (code=exited, status=1/FAILURE)
          CGroup: name=systemd:/system/vboxadd.service

Mar 13 08:07:15 linux-zevr systemd[1]: Starting LSB: VirtualBox Linux Additions kernel modules...
Mar 13 08:07:15 linux-zevr vboxadd[14071]: Starting the VirtualBox Guest Additions ..failed
Mar 13 08:07:15 linux-zevr vboxadd[14071]: (modprobe vboxguest failed)
Mar 13 08:07:15 linux-zevr systemd[1]: Failed to start LSB: VirtualBox Linux Additions kernel modules.
Mar 13 08:07:15 linux-zevr systemd[1]: Unit vboxadd.service entered failed state

Warning: Unit file changed on disk, 'systemctl --system daemon-reload' recommended.
linux-zevr:/ # 
linux-zevr:/ # journalctl -n

Code: Alles auswählen

-- Logs begin at Wed, 2014-03-12 11:54:47 CET, end at Thu, 2014-03-13 08:07:15 CET. --
Mar 13 08:07:15 linux-zevr systemd[1]: vboxadd.service: control process exited, code=exited status=1
Mar 13 08:07:15 linux-zevr systemd[1]: Failed to start LSB: VirtualBox Linux Additions kernel modules.
Mar 13 08:07:15 linux-zevr systemd[1]: Unit vboxadd.service entered failed state
Mar 13 08:07:15 linux-zevr systemd[1]: Starting LSB: VirtualBox Additions service...
Mar 13 08:07:15 linux-zevr vboxadd-service[14108]: Starting VirtualBox Guest Addition service VirtualBox Additions module not loaded!
Mar 13 08:07:15 linux-zevr systemd[1]: vboxadd-service.service: control process exited, code=exited status=1
Mar 13 08:07:15 linux-zevr systemd[1]: Failed to start LSB: VirtualBox Additions service.
Mar 13 08:07:15 linux-zevr systemd[1]: Unit vboxadd-service.service entered failed state
Mar 13 08:07:15 linux-zevr systemd[1]: Starting LSB: VirtualBox Linux Additions kernel modules...
Mar 13 08:07:15 linux-zevr systemd[1]: Started LSB: VirtualBox Linux Additions kernel modules.
lines 1-11/11 (END)


Danke.
Gruß.
ottto

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3572
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#4 Beitrag von Janka » 14. Mär 2014 11:03

modprobe vboxguest failed
Da fehlt vermutlich das Kernelmodul "vboxguest". Gucke nach, ob das Modul da ist, und wenn ja, führe das modprobe mal von Hand aus

Code: Alles auswählen

# modinfo vboxguest
...
# modprobe vboxguest
Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

ottto
Beiträge: 176
Registriert: 09. Sep 2004 15:00

#5 Beitrag von ottto » 17. Mär 2014 15:46

Hallo Janka,
hier die Ausgabe:

Code: Alles auswählen

linux-zevr:~ # modinfo vboxguest
filename:       /lib/modules/3.7.10-1.28-desktop/misc/vboxguest.ko
version:        4.2.6
license:        GPL
description:    Oracle VM VirtualBox Guest Additions for Linux Module
author:         Oracle Corporation
srcversion:     C4F0F0ADF6A3EA6AB352D2D
alias:          pci:v000080EEd0000CAFEsv00000000sd00000000bc*sc*i*
depends:        
vermagic:       3.7.10-1.28-desktop SMP preempt mod_unload modversions 
linux-zevr:~ # modprobe vboxguest
FATAL: Error inserting vboxguest (/lib/modules/3.7.10-1.28-desktop/misc/vboxguest.ko): No such device
linux-zevr:~ # 
Wie bekomme ich das Modul installiert?
Danke.
Gruß.
ottto

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3572
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#6 Beitrag von Janka » 17. Mär 2014 17:54

No such device, huh. Und du bist sicher, dass du da diese Gasterweiterungen *innerhalb der laufenden VM* in den Kernel stopfst, und nicht etwa außerhalb in den Supervisor-Kernel (das kann ja nicht klappen)? Was sagt "dmesg" nach dem modprobe (nur die letzten Zeilen, die was mit vboxguest zu tun haben).

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

ottto
Beiträge: 176
Registriert: 09. Sep 2004 15:00

#7 Beitrag von ottto » 26. Mär 2014 15:49

Hallo janka,
ich hab den Rechner noch mal neu installiert.
Pakete nachinstalliert: virtualbox , virtualbox-guest-kmp-desktop, virtualbox-host-kmp-desktop, virtualbox-qt
Beim Aufruf "Gasterweiterung installieren", in der VM wurde dann angeboten die Erweiterung aus dem I-Netz zu ziehen und einzubinden.
Warum das jetzt so funktioniert hat und beim ersten mal nicht, kann ich nicht sagen.
Vielen Dank für Deine Hilfe.
Gruß.
ottto

Antworten