VM kein internet

Forum für Leute, die von anderen Systemen auf Linux gewechselt haben oder den Umstieg planen
Antworten
Nachricht
Autor
Anthony
Beiträge: 4
Registriert: 09. Apr 2014 18:18

VM kein internet

#1 Beitrag von Anthony » 11. Apr 2014 9:17

Hi, ich benutze neuerdings Kali Linux über VM. Ich hatte schon mal Probleme mit dem Netzwerk weil ich nicht wusste das es auf Netzwerkbrücke sein muss um mit richtig mit dem Netzwerk zu agieren. Als mir das gesagt wurde habe ich es umgestellt und es hat auf anhieb geklappt aber ich kann Kali Linux nicht in meiner Schule verbinden. Ich sitze also hier in meiner Schule mit Kali Linux offen, ich erhalte keine IP-adresse und kann schon gar nicht eine webseite aufrufen....

Ich benutze wie gesagt VirtualBox und habe OS X als Standard Operating System.
Wenn ich es von Netzwerkbrücke auf NAT stelle funktioniert es wieder und wenn ich dann Kali Linux starte verbindet er sich auch, was soll ich tun??

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3582
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 11. Apr 2014 13:53

Dir fehlt das Netzwerk-Grundlagenwissen. Das werden wir dir hir nicht vermitteln können, ist einfach zu umfangreich. Du solltest dazu ein kleines Netzwerk zuhause aufbauen, dich in Linux einarbeiten, viel lesen und erst dann konkrete Fragen stellen.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

muck
Beiträge: 26
Registriert: 01. Feb 2012 12:36

Re: VM kein internet

#3 Beitrag von muck » 11. Apr 2014 17:25

Anthony hat geschrieben:Wenn ich es von Netzwerkbrücke auf NAT stelle funktioniert es wieder und wenn ich dann Kali Linux starte verbindet er sich auch, was soll ich tun??
Und was ist jetzt dein Problem??
Wenn dein Rechner per LAN angestöpselt ist (und online gehen kann) und die VM auf NAT steht, dann ist auch die VM online.
Wenn du per WLAN online gehst, dann muss evtl. mit dem OS X erst noch die Verbindung hergestellt werden.

Gruss
Michael
vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse / Ubuntu unter
http://www.kohaupt-online.de/hp
Desktopvideos mit Ton

Anthony
Beiträge: 4
Registriert: 09. Apr 2014 18:18

Das Problem...

#4 Beitrag von Anthony » 11. Apr 2014 17:49

Das Problem ist das Kali sich nicht mit dem Internet verbindet wenn es auf Netzwerkbrücke eingestellt ist, es muss aber auf Netzwerkbrücke eingestellt sein um richtig zu funktionieren...

Wenn Kali auf NAT eingestellt ist verbindet es sich und mein eigentliches Betriebsystem verbindet sich immer sofort ohne Fehler...

Und Janka, ich weiss das ich nicht sehr erfahren mit Linux oder Netzwerken bin. Aber ich bin sehr gut im lernen. Jetzt grade möchte ich einfach wissen wie ich das Problem beseitigen kann und dann wäre ich schon fröhlich...!

Benutzeravatar
hastifranki
Beiträge: 259
Registriert: 06. Mai 2006 19:58

#5 Beitrag von hastifranki » 12. Apr 2014 10:14

Hallo,

eigentlich hat Janka schon den Hinweise gegeben, die Port-Weiterleitung unter NAT (Erweitert) einzuschalten.

VG
Frank

Antworten