Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
pow und math.h

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andy



Anmeldungsdatum: 07.11.1999
Beiträge: 150
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 11. März 2000 18:06   Titel: pow und math.h

Moin,

wenn ich die Funktion pow, die normalerweise in math.h ist, aufrufen moechte,
bekomme ich folgende Fehlermeldung:

undefined reference to pow



#include <stdio.h>
#include <math.h>

int main(void)
{
unsigned int zahl, i;
unsigned char dualzahl[17];
printf("Hexzahl eingeben: ");
scanf("%x",&zahl);
fflush(stdin);
for (i=16; i>=1; i--)
{
if ((zahl & (int)pow((double)2,(double)(i-1))) != 0)
{
dualzahl='1';
}
else
{
dualzahl='0';
}
printf("%c",dualzahl);
}
printf("
");
return 0;
}
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

psychozapp



Anmeldungsdatum: 24.01.2000
Beiträge: 85
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 11. März 2000 19:33   Titel: Re: pow und math.h

Linker problem.
Versuch's mit -lm linken, oder -lmath
ich weiß es jetzt nicht genau.

ciao
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Entfernt



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 149

BeitragVerfasst am: 12. März 2000 9:40   Titel: Re: pow und math.h

Andreas, als OpenSource-Programmierer solltest du dir wirklich eine bessere C-Form besorgen, oder jag deine Programme durch indent...

cu
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

stephan



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 427
Wohnort: nähe Köln

BeitragVerfasst am: 12. März 2000 11:06   Titel: Re: pow und math.h

Hi !

Was ist denn an dem Source so schlimm ?! Er ist nur nicht eingerückt. Das ist alles.

Greetz ... Stephan !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

andy



Anmeldungsdatum: 07.11.1999
Beiträge: 150
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 12. März 2000 12:25   Titel: Re: pow und math.h

also das mit -lm klappt aber was ist indent... ?
ja ich weiss, es ist nicht eingerueckt, ich werd' mich bessern
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

imagine



Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 19. Jul 2001 20:51   Titel: Re: pow und math.h

hi
weiss jemand, wie ich das dem gcc auch unter kdevelop beibringen kann?
(das -lm mein ich)
danke
joerg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

stderra
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jul 2001 21:36   Titel: Re: pow und math.h

@joerg:
Project->Options-Linker Options->math anklicken
 

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 20. Jul 2001 1:29   Titel: Re: pow und math.h

Hi!

Ich denke, dass in dem Fall das Board an der entfernten Einrückung Schuld war.

Cheers,
Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jul 2001 8:39   Titel: Re: pow und math.h

Und wer auf den "hilfe"-Link klicken kann, erfährt auch, dass man Source-Code in [code] ... [/code] einschliessen kann, was die Einrückung erhält und einen fixed font benutzt. Aber man erfährt dort nicht, dass man das [code] ... [/code]-Konstrukt nur einmal pro Posting verwenden sollte, da das Board sonst immer den Inhalt des ersten Blocks ausgibt...

Jochen
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jul 2001 9:58   Titel: Re: pow und math.h

und man erfährt dort auch nicht, dass man sowohl \n durch \\n und alle eckigen Klammern durch \[ bzw. \] entwerten sollte weil ansonsten das Board-Script diese auswertet.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jul 2001 10:29   Titel: Re: pow und math.h

Stimmt! Versuch macht kluch...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy