Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Terminal erstellen und schließen wie X11

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 29. Apr 2000 15:34   Titel: Terminal erstellen und schließen wie X11

Hallo!

Ich habe ein Programm, dass soll Ein Terminal ansteuern (Cursor setzen etc.) und zugleich Fehlermeldungen auf stdout ausgeben (die wenn eine entsprechende Option dem programm übergeben wurde auch farbig sein sollen).

Das muss natürlich auf verschiednen Terminals laufen. Dazu würde ich gerne ein Terminal erstellen, das eigentliche Programm dort laufen lassen und die Meldungen am Terminal ausgeben von dem das Programm gestartet wurde. Also ähnlich wie es X11 macht.

Ich wollte das evtl. über ein kleines Shellscript machen, welches das Programm entsprechend aufruft. Wie mache ich das?

Viele Grüße,
Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy