Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Memoryleaks mit C++

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
psychozapp



Anmeldungsdatum: 24.01.2000
Beiträge: 85
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 10. Jun 2000 17:28   Titel: Memoryleaks mit C++

Hi,
wie krieg ichg raus, ob mein Code
Memoryleaks fabriziert, wenn ich mit
nicht mit malloc sondern mit new arbeite?
(Sonst ging ja efence oder so)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2000 7:20   Titel: Re: Memoryleaks mit C++

Hi,

viele Librarys haben eine solche Funktion eingebaut. Im Prinzip muß man den new-Operator überladen, das ist genau, was diese Libs tun. Welche Libs es so gibt, weiß ich nicht genau, aber du solltest das Rad nicht nochmal erfinden

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

psychozapp



Anmeldungsdatum: 24.01.2000
Beiträge: 85
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2000 11:16   Titel: Re: Memoryleaks mit C++

Danke Hjb,
aber warum baut man sowas nicht in den
Debugger bzw. den Debuggin-Code ein,
dann müßte man nicht mühsam mit irgenwelchen
templates arbeiten bzw. für jeden Dateityp
einzeiln überladen.
cya
PZ
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy