Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ein gutes buch??

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Aug 2000 21:01   Titel: ein gutes buch??

weiß jemand von euch ein wirklich gutes buch, mit dem ich als neuling der ein bischen basic kann, einfach erlerne wie man mit c programmiert und wie das compilieren unter linux funktioniert
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 18. Aug 2000 8:36   Titel: Re: ein gutes buch??

Hi,

nimm dir ein beliebiges Quellpaket, lies das README und INSTALL, und du weißt, wie das Compilieren unter Linux funktioniert.

Auch "info gcc" soll recht aufschlußreich sein. Gefolgt von "info make", denn Kenntnisse von make sind für Programmierer unerläßlich. Man kann zwar auf make verzichten, wenn man eine IDE benutzt, doch mit einem Programmierer, der über so wenig Wissen verfügt, würde ich nicht zusammenarbeiten...

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Aug 2000 9:05   Titel: Re: ein gutes buch??

das war nicht meine frage.
meine frage war ob jemand ein gutes C-BUCH kennt, das einem ANFÄNGER weiter hilft und sich auf LINUX bezieht
 

SIegfried
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Aug 2000 9:13   Titel: Re: ein gutes buch??

Es gibt das Buch Going to C-Programmierung von Guido Krüger welches sich auf die GNU Tools (gcc, emacs, ...) bezieht ...
mfg
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2000 9:13   Titel: Re: ein gutes buch??

ich bin auch gerade auf der suche nach nem guten C-Buch, und bin auch totaler Anfänger (ich kann nen paar dilettantische shellskripte basteln aber das wars).
Hab mal ein paar Rezensionen zu dem C Buch gelesen, sieht wirklich sehr gut aus, ich frag mich nur gerade, ob man nich lieber mit C++ anfangen sollte. Ich hab in der Suse mailingliste mal ein paar Leute gehört, die meinten, dass man sich mit C den "objektorientierten Ansatz verhunzen" würde.
 

Shellschrubber(tm)
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2000 19:14   Titel: Re: ein gutes buch??

Hi!

Ich finde nicht, dass man sich damit zwangsläufig den OO-Ansatz verhunzt. Im Gegenteil, man sollte eben C und C++ als verschiedene Sprachen ansehen und gar nicht erst anfangen, in C++ so zu programmieren wie man es von C gewöhnt ist. Wenn man sich dessen bewusst ist gibt es *imo* kein Problem. Ich halte C++ für viel zu schwierig für einen Einsteiger, diese Sprache ist sehr überladen. Außerdem ist C die Unix-Standard-Sprache und wenn man freie Software ggf. anpassen will, kommt man um C-Kenntnisse nicht herum (ich kenne C++-Leute, die nichtmal wissen wie printf() funktioniert, die würden wohl mit C nicht so gut zurechtkommen).

Wenn jemand noch nie programmiert hat, würde ich persönlich ihm aber LISP, Pascal oder Perl empfehlen. Letzteres scheint mir ideal, wenn man schon Shellkenntnisse hat und später vielleicht mal C lernen will.

Aber das wird wohl jeder etwas anders sehen.

Grüße von Wolfgang
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2000 20:34   Titel: Re: ein gutes buch??

tja, das ufert jetzt ein bisserl aus das Thema, aber mir ist das schon wichtig. Mit shell kann ich ein wenig umgehen (funktionen, arrays kenn ich) und möchte jetzt gerne ne höhere Sprache lernen. Irgendwie dacht ich schon an C (hab mal "jetzt lern ich C" angelesen), weils unter linux halt standard ist. Aber dein Perl Vorschlag liegt jetzt villeicht doch noch näher, ich hab nämlich von o'reilly "Einführung in Perl" und "Programmieren mit Perl" zu hause. Hab eben mal reingeschaut, und es ist eher ein Nachschlagewerk als ein Tutorium (Lernkurs, was auch immer). Vielleicht kennt einer "perl in 21 Tagen", und kann mir sagen ob das als Einführung lohnenswert ist, ich such eher ne praktische Anleitung, mit dem man als Nicht-Programmierer die Sprache lernen kann.
 

RS
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2000 8:07   Titel: Re: ein gutes buch??

Schau mal in Programmieren lernen mit C von Karheinz Zeiner

rsmaster@gmx.de
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 21. Aug 2000 12:05   Titel: Re: ein gutes buch??

Hi,

ich hatte schon ewig kein Anfängerbuch mehr in den Fingern, aber vermutlich ist Kernighan & Ritchie (K&R) immer noch die beste Referenz. Das Buch beschreibt allerdings die Sprache C und nicht, wie man den Compiler unter Linux anwirft. Dafür sind die Manpages (und speziell bei gcc die Infopages) gedacht.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

lupo
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2000 1:09   Titel: Re: ein gutes buch??

Hi!
Zeiner; Kernighan... viel zu schwer für einenen Anfänger. Hab mir schon etliche
Schmöker zu C/C++ gekauft und viel viel
Geld ausgegben, das ich mir sparen hätte
können.
Bin selbst totaler Anfänger. Hier meine
Empfehlung: "C Programmieren von Anfang an"
v. Helmut Erlenkötter (rororo) 19.90 DM
Wenn du mit dem durch bist, gibt es vom
selben Autor "C++ von Anfang an" auch 19.90
Beide sind extrem praktisch angelegt, her-
vorragend didaktisch konzipiert und leicht
nachzuvollziehen.
Wenn du mit beiden durch bist, kommt das
absolute MUSS-Buch: "C/C++ Von den Grund-
lagen zur professionellen Programmierung" v.
Ulrich Kaiser (Galileo Verlag) 79,-- DM
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2000 10:22   Titel: Re: ein gutes buch??

klingt alles sehr gut, aber habt ihr auch nen Tip für Perl-Programmierung? Ich schau mir derweil mal den Workshop hier an...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy