Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kompilieren mit eigenen optionen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jens
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Aug 2000 10:37   Titel: Kompilieren mit eigenen optionen

hallo ihr

Habe mir grade python als source gesaugt. habe vor es auf einer Solaris 8 SPARC Workstation zu kompilieren und einzusetzen (mit gcc)

nun steht in der readme ich sollte manuell noch einige schalter setzen.

-D_REE.. ( nur zum compilieren )
-thread ( zum linken und kompilieren )

-lpthread ( nur für ld )

Wo kann ich sie am besten angeben. ENV- variable?? oder muss ich das Makefile ( die Makefiles ) ändern?

bitte Hilfe!!
--
MfG Jens
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Aug 2000 11:08   Titel: Re: Kompilieren mit eigenen optionen

Kein configure-Script?!? Da würde ein "configure --help 2>&1 | more" helfen, da steht dann angegebene, wie man weitere Flags übergeben kann. Ansonsten sollte ein :
make CFLAGS="-DREE -thread" LDFLAGS="-thread -lpthread"
weiterhelfen. Vielleicht ist das "-thread" in LDFLAGS schon zu viel, probier's mal aus. Mehr als Fehlermeldungen des Compilers kann ja nicht passieren.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy