Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
win16 proggy auf linux uebertragen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2000 17:56   Titel: win16 proggy auf linux uebertragen

Hi,

da frage ich einfach nochmal...

Ist einer, der hier guckt, so erfahren, dass er mir nichtswisser bei dem Uebertrag einer Win-16-Executable nach Linux behilflich ist?

mittels eines Win-Dissassemblers habe ich herausgefunden, dass es ein 16-Bit-Proggy ist, aber dann hoert mein Wissen auch schon auf, denn ich kann kein C.

Dennoch wuerde ich gerne meine ISA-Mixerkarte auch von Linux aus initialisieren koennen, damit ich im Linux Sound habe, ohne erst Fenster booten zu muessen.

Jemand dabei, der ein bisserl Zeit fuer mich uebrig hat?

waere schon kewl

cu

PS: Die Soundkarte funkt latuernich, es ist die MIXER-Karte, die initialisiert werden muss...hat nicht jeder, ich aber und ist voll geil
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Wolfgang
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Aug 2000 0:04   Titel: Re: win16 proggy auf linux uebertragen

Hi!

Sorry, ich muss dich da wohl enttäuschen, denn ein Programm, dass auf Hardware direkt zugreift, was dieses Programm wohl macht, ist nicht ohne weiteres zu übertragen. Abgesehen davon, dass Programme, die die Windows-API verwenden sowiso schwer zu übertragen sind. Aber wenn der Quellcode vorliegt, sollte man aus den dadurch vorhandenen Infos ein GNU/Linux-Proggie machen können. Aber dazu braucht es wohl einen Programmierer, der Zeit hat. Ich zähle nicht dazu Wobei es mich an sich schon reizen würde, mich damit zu beschäftigen.

Grüße von Wolfgang
 

killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 27. Aug 2000 16:14   Titel: Re: win16 proggy auf linux uebertragen

hm, danke fuer die antwort. da ich noch nie c programmiert habe, auf hardwareebene auch keine erfahrung habe, stelle ich mich vielleicht naiv an - aber ich glaube, dass die sache eigentlich ganz einfach ist.

denn: die isa-karte muss ich auf einen ein-ausgabebereich jumpern und der software dies mitteilen. es wird kein interrupt verwendet!
Nach einem software- oder hardwarereset ist die karte weiter funktionabel, ohne dass ich das fenster-proggy nochmal aufrufen muss!!!
Erst, wenn ich richtig power-off hatte, muss sie neu initialisiert werden.

Also denke ich mir, daß lediglich ein paar bytes inhalt an den ein-ausgabebereich geschrieben werden muessen.

...und das denke ich, muss ein c-programmer doch auf einen blick sehen koennen...

Thanxagain,
Sascha
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy