Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Data Becker Lexikon unter Linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael Duelli
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Dez 2000 21:22   Titel: Data Becker Lexikon unter Linux

Hallo alle miteinander !

vielleicht ist das ja nicht das richtige Forum, aber ich weiß nicht,
wo ich das sonst posten könnte.

Ich habe das Data Becker Lexikon 1997 und habe ein bisschen rumprogrammiert und habe jetzt einen alpha Engine, der das auslesen
kann.

Gibt es noch andere Leute die so was gerne unter Linux hätten ?? Wenn ja, dann antwortet mal.
 

fliX
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Dez 2000 15:08   Titel: Re: Data Becker Lexikon unter Linux

mich wuerde der source interessieren bzw wie du sie geschrieben hast.

fliX
 

Michael Duelli
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Dez 2000 20:30   Titel: Re: Data Becker Lexikon unter Linux

Poste mal deine E-Mail Adresse.

Dann kann ich ihn dir schicken.

Bis jetzt kann er allerdings nur auslesen.

Im nächsten Schritt füge ich erst Suchfunktionen hinzu.

Hast du vielleicht das 98er oder später würde mich interessieren ob das funktioniert
 

Labba
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Dez 2000 17:01   Titel: Re: Data Becker Lexikon unter Linux

Hallo hätte auch interesse.
Pyro.@gmx.net
 

asdfdsa



Anmeldungsdatum: 09.09.2000
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2000 17:32   Titel: Re: Data Becker Lexikon unter Linux

Hi Michael!

Tönt interessant. Könntest du den Sourcecode nicht auf einer Web-Site veröffentlichen?

Gruss
Thomas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Michael Duelli
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Dez 2000 21:38   Titel: Re: Data Becker Lexikon unter Linux

Hi,

es freut mich, dass Interesse in der Linux Gemeinde vorhanden ist.

Mir war es auch zu doof, dass die CD ein paar Jahre ungenutzt im Regal lag.

Ich werde den Source ( wirklich ganz simpel, sollte überall funktionieren ) auf meine Sourceforge Homepage stellen, die sowieso
irgendwie brach liegt.

Die URL ist:

http://linuxmaths.sourceforge.net

(nicht über den Namen wundern)

Ihr findet hier auch meine E-Mail Adresse.
Mich würde wirklich interessieren, ob das Programm auch mit anderen neueren Versionen funktioniert, ob also die Struktur der neueren Lexikas gleich geblieben ist.
 

Michael Duelli
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Dez 2000 23:20   Titel: Re: Data Becker Lexikon unter Linux

Es ist der 11.12.2000.
Es ist 23:20 Uhr.

Ab jetzt steht alles auf der obenstehenden Homepage.

Ich bin gespannt
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 12. Dez 2000 11:19   Titel: Re: Data Becker Lexikon unter Linux

Hi,

und? Hat Data Becker schon angeboten, Dir das Programm abzukaufen?

Ich würde es auch probieren, wenn ich die entsprechende CD hätte. Davon abgesehen gibt es einen Haufen ähnlich gelagerter CDs. Es wäre gut, wenn diese endlich uneingeschränkt unter Linux nutzbar wären.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Michael Duelli
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2000 22:24   Titel: Re: Data Becker Lexikon unter Linux

Hi,

Geld habe ich noch keines bekommen, aber schon tatkräftigen Feedback von Wolfgang, der mir sehr geholfen hat.

Als nächstes werde ich eine Suchfunktion implementieren.

DANN wird es erst richtig interessant.
 

Michael Duelli
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Dez 2000 18:21   Titel: Re: Data Becker Lexikon unter Linux

Hallo alle miteinander,

"DataLex" hat jetzt eine funktionierende
GUI !!

Jeder interessierte sollte auf

http://linuxmaths.sourceforge.net

vorbeischauen.

Bye
 

fliX
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Dez 2000 16:45   Titel: Re: Data Becker Lexikon unter Linux

HI

das hört sich jetzt vielleicht ein wenig komisch an aber
Ich würde gern wissen wie man an solch ein Projekt rangeht.
Um etwas auslesen zu können muß ich ja ersteinmal wissen
wie es formatiert ist und ausgelesen (evtl. entschlüsselt ?) werden möchte.

Ich habe ein paar ganz ähnliche alte Programme für Win hier rumliegen die
ähnlich funktionieren und ich wüerde nun gern etwas vergleichbares schreiben
(also um die Daten ausgeben zu lassen) wie fange ich da an ? was muss ich
lernen / lesen ? oder einfacher ausgedrückt wo fange ich an ?

Danke fliX
 

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2000 19:55   Titel: Re: Data Becker Lexikon unter Linux

Hallo fliX!

Schnapp dir einfach deine alten Win-Programme und schau mit einem Hex-Editor, wie die entsprechenden Datendateien aufgebaut sind (So wie das Michael in dem "rfc" zu seinem Programm gemacht hat). Notiere dir, was du rausgefunden hast und schreibe dann ein Programm, dass mit den Daten umgehen kann. Das wird natürlich nicht auf Anhieb klappen , da wirst du wohl eine Weile rumprobieren müssen.

Cheers,
Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

fungs
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Dez 2000 3:29   Titel: Re: Data Becker Lexikon unter Linux

Ich wuerde ganz gerne mal wissen wie das mit der Legalitaet aussieht, wenn ich Fremdformate auslesen will(ich meine hier ganz einfach Dateiformate wie .doc oder so).
Muss ich bei der Firma um Erlaubnis fragen oder kann ich einfach die Formate importieren.
Wuerde mir die Firma eventuell sogar Unterstuetzung anbieten?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy