Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Programmieranfänge in C(++)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lars
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Feb 2001 11:10   Titel: Programmieranfänge in C(++)

hi,

ich habe bereits erfahrung im programmieren mit pascal und visual basic sowie ein kleinwenig in java(-script).

nun möchte ich aber auch ganz gerne mal ein paar gehversuche unter linux/X/kde machen.
(gibt es pascal auch für linux/X/KDE?)

welche programmsprache wäre dafür die beste, und wo gibt es (im internet) eine gute übersicht über befehle und funktionen (möglichst in deutsch) dieser programmiersprache?

ich will/wollte mir evtl. ein paar kleine guis basteln, mit denen ich nach meinen wünschen div. dateien etc. editieren kann, und auch häufig gebrauchte systembefehle aufrufen kann. (geht das ohne weiteres als root?) auch wenn ich die progs als user nutze? reicht da einfach das script (unter kde) als anderer benutzer --> root auszuführen?

thx

lars


ps: antworten können auch gemailt werden an: eaglelw@gmx.de
 

Tux die Infobox
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Feb 2001 15:40   Titel: Re: Programmieranfänge in C(++)

Hi Lars,
Ich kann dir leider nur helfen, was die Frage nach Pascal angeht.

Also es ist möglich ein Pascalprog von dem Konvertierungscompiler p2c zu einem C-Prog umkonvertieren zu lassen und dann das C-Prog ganz normal mit einem C-Compiler zu übersetzen.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2001 17:09   Titel: Re: Programmieranfänge in C(++)

Hi,

es gibt einerseits GNU-Pascal, andererseits das Turbo-kompatible FreePascal. Ob es mit Pascal allerdings möglich ist, KDE-Programme zu erstellen, kann ich nicht beantworten. Pascal ist eine reine Lehrsprache, die man möglichst schnell vergessen sollte. In der Industrie wirst du praktisch nirgends Pascal finden.

C++ ist eine (bisher die häufigste) Möglichkeit, KDE-Applikationen zu schreiben. Ich glaube, es geht auch mit Python. Python ist in mancher Hinsicht die ideale Skriptsprache, versuchs doch mal damit. www.python.org.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy