Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
c++ buch

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
m.
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 11:01   Titel: c++ buch

hallo.
was für ein c++ buch ist empfehlenswert?
hab mir das "stroustrup" mal angesehen...gibt es was besseres?

m.
 

Hugo
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 16:06   Titel: Re: c++ buch

Wenn dir da Bjarne zu schwer ist dann ließ C++ für Dummies.
 

m.
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 16:43   Titel: Re: c++ buch

@hugo...

...danke für den arroganten unterton.
du warst mir sehr hilfreich.
aber weisst du was?
falls es dir mal zu langweilig werden sollte,
in deiner elitären "wieso sind alle, ausser mir, so doof umgebung"
kannst du dir dein bjarne ruhig in den arsch schieben.
falls das nicht reichen sollte, kannst du noch ein paar dummies-bücher dazu haben.
da gehören sie nämlich auch hin.

gruss
m.
 

Boron
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 17:40   Titel: Re: c++ buch

Servus,

ich glaube Hugo hat das nicht wso böse gemeint (wenn überhaupt), denn das Buch "C++ für Dummies" gibt es wirklich.
Der "Stroustrup" ist eigentlich kein Werk zum Lernen, dafür ist es wirklich zu schwer zu lesen. Als Nachschlagewerk ist allerdings gut zu gebrauchen (da man darin wahrscheinlich ALLES findet was C++ leisten kann).
Zum Lernen könnte ich dir das Buch "C++ Eine Einführung" von Ulrich Breymann empfehlen. Er beginnt echt bei Null, erklärt sehr verständlich und hat ein Haufen guter Beispiele und Übungen.

Gruss Boron
 

stderra
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 22:01   Titel: Re: c++ buch

moin, moin,

also, ich weiss ja nicht was du proggen willst, aber bei mir liegt eigentlich nur noch ein buch neben dem rechner (der rest steht nur noch zum angeben im regal :
'C++ object-oriented numeric computing' von Daoqi Yang (Springer Verlag)
auch wenn man keine numerik macht, ist das echt ne gute referenz. aber im buchladen um die ecke gibt's das wahrscheinlich nicht, muss man eben bestellen.
 

Hägar
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2001 0:12   Titel: Re: c++ buch

Hi,

klick hier mal an: ;)

http://www.ciw.uni-karlsruhe.de/mvm/lehre/22998.html

Viel Erfolg und Spass.

Ciao
 

m.
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2001 5:55   Titel: Re: c++ buch

hallo
vielen dank für die tips.

m.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy