Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Optimierung partiell deaktivieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
IchBins
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Dez 2002 7:35   Titel: Optimierung partiell deaktivieren

Ich schon wieder

Ich bin auf ein Problem gestoßen, dass nur dann auftritt, wenn ich die Optimierungsstufe -O2 wähle, mit -O1 oder -O0 funktioniert es. Im Prinzip ist es klar, warum es passiert (es ist kein Bug mit irgend welchen vagabundierenden, lokalen Variablen o.ä.) - nur würde ich das jetzt gerne vermeiden. D.h. ich suche nach einem GCC-Pragma, das mir für einen bestimmten Codeabschnitt die Optimierung deaktiviert.

man gcc hat dazu leider nix hergegeben (oder ich bin blind )...
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Dez 2002 9:23   Titel: Re: Optimierung partiell deaktivieren

Aus schierer Neugierde habe ich mal ein wenig gestöbert. #pragmas unterstützt der gcc kaum ("info gcc","i","Pragmas"). Statt dessen verwendet er "Function Attributes" ("i","Function Attributes").

Die Optimierung scheint innerhalb einer Datei nicht geändert werden zu können; dementsprechend muss die betroffene Funktion in eine eigene Datei ausgelagert werden, welche dann mit niedrigerer Optimierung übersetzt werden kann.

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy