Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
[c/c++] kommandozeilen argumente - argc, argv

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
max18
Gast





BeitragVerfasst am: 16. März 2003 15:17   Titel: [c/c++] kommandozeilen argumente - argc, argv

hallo, ich bin dabei ein paar experimente mit kommandozeilenargumente in c bzw.
eigentlich in c++ zu machen. ich habe grundsätzlich verstanden das ich mit

code:
int main(int argc, char *argv[])


bsp. in argc steht wieviele Argumente (0 = programmname) und im argv-Array
steht welche. mir ist auch klar, wie ich herausfinde ob argumente angegeben wurden und wie ich diese ausgebe. bsp:
code:
int main(int argc, char *argv[])


ich möchte nun das man mein programm mit mehreren argumenten starten kann. bsp:
-t (today), -y (yesterday) --help (gib hilfe-usage aus). nur weiß ich jetzt
nicht, wie ich erfahren kann das "-t" oder "--help" angegeben wurde. und wie
kriege ich die argumente die angegeben wurden in eine entsprechende variable
(bsp. -t -> char t_parameter)?

bin irgendwie noch ein bisschen verwirrt...

bin für hinweise (müssen wirklich keine konkrete lösungen, sondern auch nur tipps sein) wirklich dankbar!
 

max18
Gast





BeitragVerfasst am: 16. März 2003 15:19   Titel: Re: [c/c++] kommandozeilen argumente - argc, argv

:(

da wurde irgendwie mein zweiter codeschnipsel verworfen, sollte eigentlich:

{
int argv_cnt_; // counter um argumente auszugeben
if (argc > 1)
cout << "Aufruf erfolgte mit den Parametern:" << endl;
else
cout << "Aufruf erfolgte ohne Parameter!" << endl;
for(argv_cnt_=1; argv_cnt_ < argc; argv_cnt_++)
cout << argv[argv_cnt_] << endl;
return(0);
}

und nicht nochmal die int main anweisung sein! Sad
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 16. März 2003 16:29   Titel: Re: [c/c++] kommandozeilen argumente - argc, argv

Da gibt es die Bibliotheksfunktion getopt; "man 3 getopt" sollte Dir weiterhelfen.

Jochen
 

max18
Gast





BeitragVerfasst am: 16. März 2003 16:34   Titel: Re: [c/c++] kommandozeilen argumente - argc, argv

nochmal dir vielen dank! bin grade am ausprobieren! Smile
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy