Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Char-Uebergabe Verstaendnissproblem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
joel
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2003 8:48   Titel: Char-Uebergabe Verstaendnissproblem

Salute zusammen..

Ich habe hier eine Funktion:
void reverseit(char str1[], char str2[])
{
int j = 0;

for( int i = strlen(str1) - 1; i >= 0; i--, j++)
str2[j] = str1;
cout << "Finale: " << str2 << endl;
}

Was ist nun der Unterschied wenn ich die funktion mit:
reverseit("hallo", "hallo");

Aufrufe oder mit:
char test1[10] = "hallo", test2[10];
reverseit(test1, test2);

Es geht nur beim 2ten mit den bereits initialisierten Variablen..

Gruss
Joel
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2003 10:12   Titel: Re: Char-Uebergabe Verstaendnissproblem

"string" ist als Literal eine Zeichenkettenkonstante. Ergo lässt sich der Inhalt nicht ändern.

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy