Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Fragen zu popen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eq
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2003 12:23   Titel: Fragen zu popen

hiho .. ich habe mal zwei Beispiele:


int main()
{

FILE *fp;
char status[256];

fp = popen("whoami", "r");
fscanf(fp, "%s", status);
printf("Ausgabe= %s

", status);
return 0;
}

und


int main()
{

FILE *fp;
char status[256];

fp = popen("/usr/sbin/adsl-start", "r");
fscanf(fp, "%s", status);
printf("Ausgabe= %s

", status);
return 0;
}

Jetzt meine Frage: wenn die Ausgabe direkt von "whoami" erzeugt werde, dann kann ich dir Ausgabe auch weiterverarbeiten ... im Falle vom script adsl-start scheint das nicht der Fall zu sein - ich nehme an, die Ausgaben werden nicht vom script selbst erzeugt.
Wie kann ich die komplette ausgabe eines Shellscriptes (oder seiner Aufrufe) in meinem C-Programm weiterbehandeln ???
Ich brauche für ein DSL-Kontrollprogramm die Ausgabe, damit ich den Erfolg oder Mißerfolg des Einloggens dem User weitergeben kann ...


Ich danke euch schon mal für eure Hilfe
 

Udo Kanter
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2003 21:25   Titel: Re: Fragen zu popen

Warum nicht einfach von stdin lesen?

code:

#include <stdio.h>

int main()
{
char buffer[1024];
int i=0;
while( fgets( buffer, sizeof(buffer)-1, stdin ) ) {
printf( "%03i - %s", i++, buffer );
}
}

 

eq
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2003 23:13   Titel: Re: Fragen zu popen

hmm .. wie baue ich das so ein, dass mein Beispiel funkioniert ?

Danke
 

Udo Kanter
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jun 2003 18:53   Titel: Re: Fragen zu popen

Einfach mein Beispiel als xyz.c abspeichern und compilieren, z.B. gcc -o xyz xyz. Dann mal von

cat /etc/passwd | ./xyz

die Bildschirmausgabe anschauen.
Du muesstes in der Zeile ansetzen, in der ich

printf( "%03i - %s", i++, buffer );

stehen habe.
 

eq
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Jul 2003 22:57   Titel: Re: Fragen zu popen

danke .. habs schon
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy