Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
C-Code in exe-datei kompilieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Franz Mayer
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Feb 2004 18:26   Titel: C-Code in exe-datei kompilieren

Hallo!

Ich bin ein absoluter Anfänger in Sachen Linux + C-Programmierung. Ich möchte jedoch gerne wissen, ob es funktioniert, einen C-Code - der unter Linux geschrieben wurde -> KDevelop - in eine EXE-Datei, die wiederum von windows benutzt werden kann, zu kompilieren?


Herzlichen Dank.
 

Franz Mayer
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Feb 2004 18:28   Titel: C-Code in exe-datei kompilieren

ähh. noch was ich hab beim konvertieren (nach dem kompilen) an wine gedacht. das ist doch ein Emulator. Funktioniert es vielleicht damit ?
 

Franz Mayer
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Feb 2004 18:32   Titel: C-Code mit welchem programm schreiben

Welches Programm kann ich eigentlich neben KDevelop verwenden (habe SuSE 8.1). Mir würde eigentlich ein stinknormales Shell-Fenster ausreichen. ohne dem schnick-schnack von KDevelop. Kann mir das bitte jemand erklären?

Vielen Dank
 

uljanow
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2004 0:48   Titel: Re: C-Code in exe-datei kompilieren

> ob es funktioniert, einen C-Code - der unter Linux geschrieben wurde -> KDevelop - in eine EXE-Datei, die wiederum von windows benutzt werden kann, zu kompilieren?

warum kompilierst du es nicht einfach nochmal unter windows? dürfte wohl der einfachste weg sein.

> ähh. noch was ich hab beim konvertieren (nach dem kompilen) an wine gedacht. das ist doch ein Emulator. Funktioniert es vielleicht damit ?

wie der name schon sagt: WINE="Wine Is Not an Emulator". wine ersetzt die win-libraries. du kannst damit windowscode unter linux zum laufen bringen. es ist nicht der sinn von wine, linux-code unter windows zum laufen zu bringen. so genau kenn ich mich da aber auch nicht aus, da ich gegen alles, was mit windows zu tun hat, allergisch bin.

> Welches Programm kann ich eigentlich neben KDevelop verwenden (habe SuSE 8.1). Mir würde eigentlich ein stinknormales
> Shell-Fenster ausreichen. ohne dem schnick-schnack von KDevelop. Kann mir das bitte jemand erklären?

du brauchst nur vi und gcc (und ggf make). wenn kdevelop installiert ist (und funktioniert) hast du alles für die konsole nötige bereits installiert.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy