Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
diskettenrouter mit isdn-unterstützung gesucht

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nethunter



Anmeldungsdatum: 25.05.2000
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 03. Jun 2000 3:32   Titel: diskettenrouter mit isdn-unterstützung gesucht

ich habe bisher nur diskettenrouter für modems gefunden. weiss einer eine url? auch andere anregungen sind willkommen. es kann ja sein das mal wer von einem mini-isdn-treiber gehört hat.

die hardware:
ibm-rechner (französisches bios, wie exotisch Wink );penti-100;16mb;keine hdd;usr-sportster-ta-intern-isa;noname10mbit eth. und noname100mbit eth.

die anforderung:
1 10mbit-netz und ein 100mbit-netz zusammenführen und das ganze ans internet hängen

mfg
_________________
wenn der router mal eben stehen soll:
www.newbierouter.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 03. Jun 2000 11:40   Titel: Re: diskettenrouter mit isdn-unterstützung gesucht

Hi,

sowas will ich mir auch zusammenbasteln, aber ich habe zuwenig Zeit dafür. In Frage kommen vielleicht Giotto, Coyote, Floppyfw, Freesco oder LRP. Schau einfach mal in unsere Linkliste: http://www.pro-linux.de/links/pages/Distributionen/Mini_oder_Disk/

Ich habe mit LRP ein klein wenig angefangen, die recht leicht anzupassen ist, aber sauschlecht dokumentiert.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

nethunter



Anmeldungsdatum: 25.05.2000
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2000 4:42   Titel: Re: diskettenrouter mit isdn-unterstützung gesucht

so woe ich das sehe wirds wohl zeit für eine neue distribution. ich glaube kaum das ich der einzige user bin der daran interesse hat. wie wärs mit I2E (isdn to ethernet) oder IROAD (isdnrouter on a disk) *g*. ich muss mal weiterschauen, wenn es keine anderen systeme gibt, werd ich wohl sowas ins leben rufen. für sonstige anregungen bin ich offen. sollte jemand schon "rohentwürfe" rumliegen haben: ich hab interesse daran.

mfg
_________________
wenn der router mal eben stehen soll:
www.newbierouter.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

carsten
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jun 2000 16:47   Titel: Re: diskettenrouter mit isdn-unterstützung gesucht

hi,

frank meyer arbeitet an fli4l (floppy isdn 4 linux).

schau mal auf www.cc13.de

dort findest du das richtige. im laufe des tages kommt auch wieder eine neue version. frank hat mich schon informiert.

fli4l ist ein vielversprechendes projekt.

carsten
 

nethunter



Anmeldungsdatum: 25.05.2000
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2000 20:18   Titel: diskettenrouter mit isdn-unterstützung geht nicht?

hallo carsten,

danke für den tip, ist ja auch alles ganz gut aber leider läuft bei mir garnichts Sad. ich werde mal noch ein bischen rumprobieren aber grosse hofnung habe ich nicht. ein beispiel (alles mit dos weil linux ist nicht verfügbar im mom): ich habe also das image angelegt und will es auf diskette schreiben. da kommt dann nur die ausgabe "turbo-p". nagut, schreibe ich das image eben mit einem anderen tool. ausgabe: no disk image. nehme ich eben ein anderes tool. es klappt, ich boote neu und was sehe ich? 009 in einer endlosschleife. ganz hübsch anzusehen aber nicht das was ich wollte. nagut, schiebe ich die schuld erstmal dos und meiner eigenen dummheit in die schuhe (warum habe ich auch immer noch keinen platz für linux).

Wenn die diskette bei dir funzt wärs net wenn du mir ein image schickst. es sollte möglich sein die fli4l-diskette mit einer linuxrettungsdiskette wie ramflop oder so zu mounten und die konfigurationsdatei anzupassen.

mfg
karsten kruse
_________________
wenn der router mal eben stehen soll:
www.newbierouter.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Thomas King
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jun 2000 18:04   Titel: Re: diskettenrouter mit isdn-unterstützung gesucht

Hallo
Schaut mal auf www.linux-route.de oder www.linuxroute.org. Ich habe damit schon schöne Sachen gemacht, kann dir aber nicht sagen ob es auch mit ISDN geht! Aber warum nicht?????

Gruß
Thomas King
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy