Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
PROGRAMME

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2000 9:39   Titel: PROGRAMME

Hallo LINUX'er

a) Ich habe ein Problem mit einer Anwendersoftware bekommen und diese
ist somit abgestürzt. Wenn ich nun diese Software wieder vom Rechner
entfernen möchte, kann man einfach das Verzeichniss herunterlöschen
oder gibt es auch sowas die ein Deistallations-Programm?

b) Kann es folgen für LINUX haben, wenn man Anwenderprogramme in den
Verzeichnissen von /..../usr/programme herauslöscht?

c) Was kann man tun, wenn zwar LINUX normal läuft, sich aber der STARTX
(also XWINDOWS) nicht mehr starten läßt, kann man diesen nachinstallieren
und wie ???


bitte um Antwort

=andreas
 

zwatz



Anmeldungsdatum: 19.04.2000
Beiträge: 144
Wohnort: OOE

BeitragVerfasst am: 03. Jun 2000 9:57   Titel: Re: PROGRAMME

hi,
1)
wenn du das Programm mit rpm installiert hast, kannst du es auch mit rpm wieder entfernen:
dazu musst du aber die Bezeichnung des rpm-Pakets wissen, das findest du mit dem Befehl "rpm -qa " heraus, z.B.:
----------------------------------------
jarjar:~ # rpm -qa | grep -i me10
me10-translators-10.00-b81.001_eng
me10-10.00-b81.001_ger
jarjar:~ #

(grep sucht in diesem Fall nach der Zeichenfolge me10 und beachtet Gross/Kleinschreibung nicht)
Ein Paket entfernen:
rpm -e me10-10.00-b81.001_ger
----------------------------------------

2)
unter Umständen schon, kommt auf die Abhängigkeiten drauf an, rpm meldet das dann.
Hast du aber z.T. Programme selbst kompiliert, kannst du dir schon was kaputt machen.

3)
Hast du STARTX in Blockbuchstaben eingegeben ? das muss klein geschrieben sein.
Ansonsten probier mal "which startx", dann siehst du ob startx in deinem Pfad ist (ist normalerweise unter /usr/bin/X11/ )

Gruss
Thomas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy