Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SCSI-Brenner Teac R55S

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sebastian Albers
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jun 2000 20:35   Titel: SCSI-Brenner Teac R55S

Hallo
Ich habe mir vor 2 Wochen einen neuen Brenner(Teac R55S) und eine neue SCSI-Karte(Adaptec 2904CD) gekauft.Ich habe versucht die SCSI-Karte einzurichten doch es hat nicht geklappt. Bei dem Brennerprogramm XCDRoast kam die Fehlermeldung "No Generic Scsi Support"und es wurde mir vorgeschlagen den Kernel zu kompilieren oder dem Befehl "Insmodsg" auszuführen.
Ich würde mich über eine baldige Benachrichtigung freuen.
 

oliver



Anmeldungsdatum: 06.03.2000
Beiträge: 73
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2000 22:21   Titel: Re: SCSI-Brenner Teac R55S

Hallo Sebastian,

Problem dein Kernel unterstützt noch kein SCSI! ->"No Generic SCSI Support"

Lösung: Du musst dir einen neuen Kernel kompilieren - Hilfe hierbei bekommst du unter
http://www.pro-linux.de/t_kernel/kernel22.html.

Erklärung zu den zu setzenden Kernel Options:
-SCSI support: Hier wird die Unterstützung für SCSI Geräte gesetzt. Wenn man einen Brenner oder Scanner oder sonst ein Spezialgerät benutzen will, muss SCSI generic support gesetzt werden. Bei SCSI only computern, auf jeden Fall SCSI disk support auf YES (nicht modular). Probe all LUNs ist nur bei CDwechslern interessant und verbose error reporting macht den Kernel grösser, sagt aber nur einem erfahrenen Hardwarefreak etwas.
 Abschnittname    Abfrage                Variablenname        Auswahl  

SCSI support SCSI support CONFIG_SCSI Y
SCSI CD-ROM support CONFIG_BLK_DEV_SR Y
SCSI generic support CONFIG_CHR_DEV_SG Y
...

-SCSI low-level drivers: Dies ist die Sction fuer die SCSI-Hardware. Hier wird nun die SCSI-Karte ausgewählt. Dabei gibt es einige Typen, bei denen der Name der Karte direkt angegeben werden (zB. Qlogic ISP), während man bei anderen nur den Chipsatz auswählen kann (zB. Adaptec AIC7xxx, NCR53C8xx). Hier muss man den Typ seiner Karte kennen, oder in einer Datenbank (zB bei SuSE) nachschauen.
Bei dir ist es dann deine ADAPTEC 2904!


Dann müßte alles funktionieren!

Gruß,
Oliver
_________________
Pro-Linux ...oder haben SIE einen Rasenmähermotor in Ihrem Sportwagen?!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy