Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux, NT und Win98

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steve
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Aug 1999 20:24   Titel: Linux, NT und Win98

Hallöchen,

Ist es möglich auf einer Platte Linux, NT und Win98 zu installieren und zum Laufen zu brigen? Ich möchte als Bootmanager Lilo verwenden. In welcher Reihenfolge muß ich die
System installieren damit es klappt ?!?

Gruß, Steve
 

pawel



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 117
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 31. Aug 1999 20:49   Titel: Re: Linux, NT und Win98

hi,
ja, es geht. WIe genau das man instalieren muss, leider hier kann ich nichts von Hand sagen. Im SuSE Handbuch und auf SuSE/Support steht das beschrieben. Dort muss Du nach lesen. Das Prinzip ist für alle Distr. gleich.
cu
Pawel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

stephan



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 427
Wohnort: nähe Köln

BeitragVerfasst am: 31. Aug 1999 21:53   Titel: Re: Linux, NT und Win98

Hi Steve ..

In der aktuellen CT (18/99) ist ein sehr ausführlicher Artikel zu dem Thema zu finden. Ab Seite 92 ist das beschrieben. Titel "Geplanter Seitensprung". In dieser Ausgabe ist auch noch einiges meht zu Linux. Zum beispiel zu VMWare, Samba ...
Ein Kauf lohnt daher auf jeden Fall. Kostet 5,50 DM und is an jedem Kiosk zu kriegen. Vielleicht konnt ich dir ja damit helfen.

Greetz ... Stephan Tijink / Pro-Linux-Team
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

micwe



Anmeldungsdatum: 17.08.1999
Beiträge: 42
Wohnort: 90522 Oberasbach, Deutschland

BeitragVerfasst am: 01. Sep 1999 7:43   Titel: Re: Linux, NT und Win98

Hallo Steve,

allgemein gilt erst die anderen Systeme dann Linux. Linux ist es dabei wurscht ob es auf einer primären oder einer logischen Partition installiert wird. NT und Win98 wollen auf jeden Fall eine primäre. Ach ja wenn Du nur eine Partition unter LInux verwenden willst und LILO dann muß die Partition unter den ersten 1024 Zylindern sein, sonst Probleme mit LILO. Statt LILO kannst Du auch LOADLIN verwenden welches Linux von einer Dos/win9x Partition aus startet. Ist ganz praktisch wenn man mehrere Distributionen am laufen hat. Auch das ist bei SUSE recht nett beschrieben.

see yaa

micwe
_________________
Sag einfach, wir haben Linux....
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

naf
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Sep 1999 8:11   Titel: Re: Linux, NT und Win98

ich habs so gemacht

erst fenster 89, dann nt (der installiert auch gleich ´n bootmanager mit), dann linux. nicht vergessen : nach kernelkompilierung mit /bin/dd if=/dev/(h oder s)d(x = nummer der rootpartition) bs=512 count=1 of=/wohin_du_eine_fatpartition_gemountet_hast/bootsek.lin. danach musst du noch die boot.ini auf der c: editieren (ist normalerweisen hidden und writeprotected). da den eintrag LINUX=C:\bootsek.lin und den eintrag dann auch am besten als default setzen , den m$-kram brauch ich eh nur zum zocken

naf
 

micwe



Anmeldungsdatum: 17.08.1999
Beiträge: 42
Wohnort: 90522 Oberasbach, Deutschland

BeitragVerfasst am: 01. Sep 1999 9:07   Titel: Re: Linux, NT und Win98

Hallo naf,

NT zum zocken ???
*lol*

see yaa

micwe
_________________
Sag einfach, wir haben Linux....
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

naf
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Sep 1999 16:29   Titel: Re: Linux, NT und Win98

nee, das nt brauch ich eigentlich gar nich mehr (und schon gar net zum zocken). habs urspruenglich zum surfen und arbeit benutzt (is ja immerhin etwas stabiler als 9x). allerdings hat sich das seit linux erledigt. habs eigentlich nur noch aus nostalgiegruenden

naf
 

Steve
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Sep 1999 18:02   Titel: Re: Linux, NT und Win98

Danke für die zahlreichen Tips. Die CT hab ich per Zufall am Kiosk gesehen (bevor ich alle Replys gelesen hatte).

Nur enoch eine Frage: Kann man mit dem NT Bootloader Win98 starten ?!? Irgendwo hab ich mal gehöhrt, daß das nicht geht, wegen FAT32.
(Ich weiß eigentlich keine Linux Frage )

Danke, Steve
 

keVINd
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Sep 1999 8:10   Titel: Re: Linux, NT und Win98

hI sTEVe,

solange du bei FAT16 bleibst kann NT auch win98 starten (per bootmenu) jedoch muß man zuerst natürlich win9x installieren und dann nt. falls du dein dateisystem auf fat32 fahren willst, vergiss es, nt hat davon keine ahnung...

gruß

KeVind
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy