Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Defragmentieren

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pater_blauauge



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10. Sep 1999 18:21   Titel: Defragmentieren

Vielleicht eine dumme frage, aber wie kann ich unter linux die festplatte defragmentieren??
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ks



Anmeldungsdatum: 27.08.1999
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 10. Sep 1999 19:44   Titel: Re: Defragmentieren

Nein, das kannst du nicht und brauchst es auch nicht.
Ich weiss zwar nicht genau warum aber ich glaube es liegt daran dass der Kernel immer ein paar Bytes im voraus liest.


...Ciao!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Ulrich Adrian
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Sep 1999 20:07   Titel: Re: Defragmentieren

Klar, dass mit dem vorauslesen weiss ich auch. (macht windoze auch)

Aber trotzdem wird das system (die festplattenzugriffe) langsamer, da der lesekopf auch beim "vorauslesen" weiter hin- und her wandern muss.
 

Karsten
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Sep 1999 23:21   Titel: Re: Defragmentieren

Es gibt da laut c't (Ausgabe 18/1999) unter

ftp://metalab.unc.edu/pub/Linux/system/filesystems/defrag-0.70.tar.gz

ein defragmentiertool für Linux. Ich weiß aber nicht, ob dieses Tool was bringt. Ich hab's noch nicht ausprobieren können, weils mit dem Kompilieren nicht geklappt hat.
Falls es jemand zum laufen kriegt, empfehle ich, da es sich wohl um ein Programm handelt, das die Festplatten-daten ordentlich herumwirbelt, vorsicht walten zu lassen und vorher wenigstens ein Backup der wichtigsten Daten zu machen.
 

Ulrich Adrian
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Sep 1999 13:49   Titel: Re: Defragmentieren

Kompiliert mir auch nicht sauber, viele headerdateien fehlen mir anscheinend und ich hab keine lust die mir irgendwo zusammenzusammeln.

Naja, dann lass ich es halt eben..
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 12. Sep 1999 0:13   Titel: Re: Defragmentieren

Hi,

zum Defragmentieren unter Linux gibt es eigentlich nur eine Antwort: NEIN!

Es geht zwar, aber ist i.A. sinnlos.

Ich hoffe, in Kürze mal Zeit zu haben, um einen Artikel zu Dateisystem-Tuning zu schreiben...

Gruß,
hjb
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy