Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Internet

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BineFranz
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Sep 1999 7:20   Titel: Internet

Es gelingt mir nicht, mich mit kppp als user einzuwählen.
root geht.
Hier die log v. kppp:
Sep 19 08:11:14 localhost pppd[1123]: pppd 2.3.7 started by sabine, uid 1001
Sep 19 08:11:14 localhost pppd[1123]: Using interface ppp0
Sep 19 08:11:14 localhost pppd[1123]: Connect: ppp0 <--> /dev/ttyS0
Sep 19 08:11:36 localhost pppd[1123]: Hangup (SIGHUP)
Sep 19 08:11:36 localhost pppd[1123]: Modem hangup
Sep 19 08:11:36 localhost pppd[1123]: Connection terminated.
Sep 19 08:11:36 localhost pppd[1123]: Connect time 0.4 minutes.
Sep 19 08:11:36 localhost pppd[1123]: Exit.
vielen vielen Dank für jeden Tip
 

hendrik



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 19. Sep 1999 9:03   Titel: Re: Internet

Hai
eine möglichkeit währe diese hier
auf SuSe bezogen
gib im Terminal folgenden befehl ein

# chmod 4711 /usr/sbin/pppd
# echo /usr/sbin/pppd root.root 4711 >> /etc/permissions.local

so hat aber jeder das recht sich einzuwählen.
in netzwerken könnte das probleme geben.

ciao hendrik

Ps. ich glaube bei RedHad brauchst Du die Zeile # echo.... nicht, nur bei suse
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BineFranz
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Sep 1999 10:08   Titel: Re: Internet

Danke für die prompte Reaktion!
konnte nicht eher antworten, weil gerade mein Auto
vor der Tür zu Schrott gefahren wurde.
Habe Deinen Tip trotz RedHat probiert... geht nicht.
Das Problem scheint zu sein, daß ppp keine Verbindung
zu /dev/ttyS0 aufbauen kann.
 

P..
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Sep 1999 14:15   Titel: Re: Internet

dann nimmst du halt einfach ttsy1
 

micwe



Anmeldungsdatum: 17.08.1999
Beiträge: 42
Wohnort: 90522 Oberasbach, Deutschland

BeitragVerfasst am: 20. Sep 1999 7:03   Titel: Re: Internet

und den Bus Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BineFranz
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Sep 1999 9:01   Titel: Re:Witzbolde

Hi folks
Hab immer noch das gleiche Problem trotz durchackern der ppp-howto.
Werds mal bei einem andern Forum versuchen((...
just kidding
 

hendrik
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Sep 1999 13:25   Titel: Re: Internet

gib mal den log von root durch
nur nicht runterkriegen lassen, das mit ttys1 würde ich wirklich mal checken.
könnte auch mit der uid zutun haben, also der /die userIn sollte zumindestens das recht haben das programm auszuführen·
lungert pppd unter RH auch unter usr/sbin herum? schau mal nach, an sonsten die entsprechende Datei angeben. Es gibt da unterschiede zu den verschiedenen Distr.
ciao
 

demon
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 24.11.1999
Beiträge: 389
Wohnort: Wörth am Rhein

BeitragVerfasst am: 20. Sep 1999 13:56   Titel: Re: Internet

Hi...

Also...

Schaue Dir die Gruppenzugehoerigkeit von ttys0 und pppd an.
Es kann sein, dass z.B. pppd der Gruppe z.B. "Internet" angehoert. Der User aber der Gruppe "Users" zugewiesen wurde.
Was nun?
Ordne den User auch der Gruppe "Internat" an.

Deine Fehlermeldung kann zwei Gruende haben:

1.) Permissions stimmen nicht (keine Berechtigung um pppd auszufuehren). Dazu befolge den obigen Tip.
2.) Deine Zugangsdaten sind nicht korrekt (auch wenn es machmal schwer faellt, ueberpruefe diese noch einmal).

Bis die Tage...

DEMON
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BineFranz
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Sep 1999 14:37   Titel: Re: Internet

Ok,
Ich habe bei allen Programmen, die irgen etwas mit ppp zu tun haben,
die Rechte kontrolliert und zusätzlich das suid-bit gesetzt - ohne Erfolg.
Das mit der Gruppenzugehörigkeit von pppd könnte eine Möglichkeit sein, werde ich
heute Abend probieren !

Tschau Bine
 

andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Sep 1999 23:22   Titel: Re: Internet

hi,

trag deinen user doch in der /etc/group (is auf suse so) in den gruppen ein, wo du ihn brauchst. bei suse wichtig um als user ins netz zu kommen, user sollte der group DIALOUT angehören. ob das auf red hat auch so is weiss ich leider nicht. dein genanntes prob hatte ich auch und hab es wie oben beschrieben behoben...

bye. andreas
 

BineFranz
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 1999 6:42   Titel: Re: Internet

Danke Andy , werd's versuchen !
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy