Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kennt jemand Debian?

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 03. Okt 1999 10:50   Titel: Kennt jemand Debian?

Hallo!

Ich habe noch eine partition frei und würde da gerne Debian installieren (oder den Hurd - habe mich noch nicht entschlossen Smile).

Ich habe aber gelesen, dass Debian keinerlei automatische hardweare-Erkennung hätte. Was bedeutet das genau? Reicht es zu wissen, dass meine Platten beide nicht sdX sondern hdX sind und so oder was muss ich alles wissen um das installieren zu können?

Mit freundlichen GNUessen
Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

pater_blauauge



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 03. Okt 1999 11:29   Titel: Re: Kennt jemand Debian?

hab mir erst gerade gestern schnell ein Debian von der FreeX cd installiert.

Automatische Hardwareerkennung hat ja eigenltich kein linux so richtig (yippie! kein plug'n'pray!), demnach ist die Automatische HWerkennung etwa gleichgut wie bei suse. Aber die Maus erkennt debian selbständig, sofern gpm installiert wird Smile.

Alles in allem ist debian nicht so schwierig zu installieren, aber für neulinge währe redhat oder suse doch viel besser[ich spreche damit nicht shellschurbber an Wink]

Lediglich das programm, zum pakete installieren (dpkg), wahr mir im ersten augenblich mit seiner Bedienung etwas suspekt.

Wenn man aber schoneinmal DLD, Suse oder RedHat installiert hat, und sich schon ein weinig mit linux auskennt, ist Debian nicht schwierig!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

mflaig



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 220
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 04. Okt 1999 7:19   Titel: Re: Kennt jemand Debian?

Ja genau das Installieren ist etwas ungewöhnlich, darum bin ich auch bei Mandrake geblieben.
Da ich so updatewahnsinnig bin
Debian muss man sich aber laden, da die Lehmanns Version schon recht alt ist. (Kernel 2.0.36)
Schlecht ist es nicht. Vorallem das deb Paketformat kann mehr als rpm.
Aber das Setup ist mehr als nur verwirrend selbst SuSE machts einem da einfacher !

Debian mal zu installieren kann nicht schaden. Es ist aber nicht so einfach wie Mandrake. mandrake ist schon fast so einfach, dass man schon vergisst mit Linux zu arbeiten.

Das installieren kann einige Zeit dauern, wenn du nicht weisst was du willst.
Bei der 5 CD Version habe ich aus Zeitgründen nach dem Base Paket aufgegeben.

Ufts nur noch ne habe Stunde dann muss es laufen ... ach Mandrake her !

Michael

Michael
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy