Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Problem mit automatischer Einwahl

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chiefB
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Okt 1999 8:09   Titel: Problem mit automatischer Einwahl

Hi Leute,

hab ein echtes Problem diesmal:
Bei Netscape 4.05 unter SuSE 6.2 und
fvwm2 kommt es immer dann zu einer
Provider-Anwahl meiner Fritz-Karte,
wenn ich Netscape beende, und zwar
egal ob mit file/exit, file/close oder
ganz brutal mit kill. Danach ist erst
nach mehrmaliger(!) wiederholter(!)
Eingabe von "isdnctrl hangup ippp0"
Ruhe. Unter KDE passiert das komischerweise
nicht. Wer weiss Rat ?
Mit bestem Dank im voraus Euer

ChiefB
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 06. Okt 1999 10:05   Titel: Re: Problem mit automatischer Einwahl

Hi,

die Frage wurde schon öfter gestellt, aber eine Lösung habe ich noch nicht gesehen. Vielleicht hast du unter www.deja.com mehr Glück.

Meine momentane "Lösung" ist, nach dem Surfen das ISDN komplett abzuschalten:
isdnctrl system off oder so ähnlich. Ein paar Stunden später oder nach Bedarf wieder einschalten.

Gruß,
hjb
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

mflaig



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 220
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 06. Okt 1999 21:57   Titel: Re: Problem mit automatischer Einwahl

Ja ja der Netscape ist schon ein dreckbock !!!
Im Server WS stehen einige Tips, wem die nicht helfen sollte mal ne anderen Netscape oder OS version in betracht ziehen.
Vorerst würde ich einfach darauf achten, dass das Netscape zeichen sich nicht bewegt und eben erst auf STOP gedrückt wird.
Dann lokale standardseite nehmen und auf keinen Fall killen.
Wenn man sich die Prozesse ansieht wird klar was los ist. Der Netscape wählt also weil ständig wieder ein Netscape Prozess auftaucht,
das sind reste dieses monsters !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 07. Okt 1999 11:50   Titel: Re: Problem mit automatischer Einwahl

Interessante Idee. Da werde ich wohl mal top mitlaufen lassen, wenn Netscape läuft. Eventuell kann man dann den Aufruf von Netscape in ein Skript wrappen, das auch noch automatisch das Lockfile löscht, das nach dem obligatorischen Absturz zurückbleibt.

Gruß,
hjb
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy